Online Steuererklärung

Jetzt Steuererklärung starten

Holen Sie sich einfach und schnell zu viel bezahlte Steuern zurück: Steuererstattung im Durchschnitt 1.204 Euro!

  • gut  Leicht verständliches Interview mit Steuertipps
  • gut  Höchste Sicherheit und Datenverschlüssung
  • gut  Sofortiger Einstieg ohne Installation
  • gut  Kostenlos testen und Erstattung berechnen

Lohnsteuer kompakt FAQs

Die ganze Welt des Steuerwissen


Wie erfolgt die Bezahlung?

Das Programm zur Erstellung der Steuererklärung ist kostenpflichtig. Um die ausgefüllten Steuerformulare zu erhalten oder die Steuererklärung elektronisch abzugeben, muss zuvor die Bezahlung durchgeführt werden.

Hier kann zwischen der Bezahlung per PayPal, dem SEPA-Lastschrifteinzug von einem Girokonto, der Sofortüberweisung oder der Vorkasse per Banküberweisung gewählt werden. Für Neukunden ist nur die Zahlung per PayPal, Sofortüberweisung oder Vorkasse möglich.

 

SEPA-Lastschriftmandat

Wenn Sie Ihre Bestellung per SEPA-Lastschrift bezahlen wollen, wählen Sie im Bestellvorgang einfach "SEPA-Lastschrift" als Zahlart aus. Im nächsten Schritt geben Sie dann bitte folgende Bankdaten an:

  • Name der Bank
  • Kontoinhaber
  • Bankleitzahl/Kontonummer oder
  • IBAN/BIC

Wir beauftragen die SEPA-Basislastschrift innerhalb von 3 Werktagen nach dem Kauf und werden Sie über den einzuziehenden Betrag und den genauen Fälligkeitstermin separat per E-Mail informieren ("Pre-Notification", Vorabankündigung).

 

PayPal

Mit PayPal bezahlen Sie während des Bestellvorgangs über Ihr PayPal-Konto. Voraussetzung für die Bezahlung ist ein PayPal-Konto, das Sie auch während des Bestellvorgangs eröffnen können. Bei Auswahl der Bezahlung mit PayPal werden Sie automatisch auf die Seite von paypal.de weitergeleitet, um die Bezahlung tätigen zu können. Weitere Informationen zu PayPal finden Sie unter www.paypal.de. Bei der Zahlung per PayPal, erhalten Sie auch direkt von PayPal eine Zahlungsbestätigung.

Die Belastung Ihres PayPal-Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Um die Transaktionen zu einem späteren Zeitpunkt besser nachvollziehen zu können, empfehlen wir Ihnen, sich den Transaktionscode, den Sie von PayPal erhalten, zu notieren.

 

Sofortüberweisung

Sofortüberweisung ist eine TÜV geprüfte Art des Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe. Die Sofortüberweisung zählt zu den Online-Direktüberweisungsverfahren und funktioniert auf Basis des bewährten Online-Banking. Sie werden bei Abschluss Ihrer Bestellung automatisch auf die Seite von Sofortüberweisung.de weitergeleitet, um die Bezahlung tätigen zu können. Wie vom Online-Banking gewohnt, melden Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres Bankkontos an und beauftragen die Überweisung. Bitte halten Sie Ihre Online-Banking-Zugangsdaten (inkl. TAN / PIN) bereit.

Die Belastung Ihres Bankkontos erfolgt mit Abschluss Ihrer Bezahlung bei Sofortüberweisung.de. Bei der Zahlung per Sofortüberweisung erhalten Sie auf Wunsch eine Transaktionsbestätigung. Um die Transaktionen zu einem späteren Zeitpunkt besser nachvollziehen zu können, empfehlen wir Ihnen sich den Transaktions-ID, den Sie von der SOFORT AG erhalten, zu notieren. 

 

Vorkasse

Bei der Bezahlung per Vorkasse werden Ihnen eine Bestellbestätigung mit einer Bestellnummer und unsere Bankverbindungsdaten an Ihre angegebene E-Mail-Adresse zugesandt. Die Bestellnummer geben Sie einfach im Verwendungszweck Ihrer Überweisung an, damit Ihre Zahlung beim Eingang sofort zugeordnet und Ihre Steuererklärung freigeschaltet werden kann. Per E-Mail erhalten Sie dann eine Bestätigung über den Zahlungseingang sowie die Rechnung zu Ihrem Kauf.

Rechner
  • IBAN-Rechner: Der IBAN-Rechner berechnen und validieren Sie Ihre nationale Kontonummer und generieren in Verbindung mit der Bankleitzahl eine korrekt IBAN (International Bank Account Number).





  • c't Magazin
    "Die steuerlichen Erklärungen und Informationen dieser Dienste hinterließen [...] im Webdienst-Test den besten Eindruck."
    c't Magazin (12.05.2018)
  • PC Magazin
    "Lohnsteuer Kompakt bietet Ihnen alles, was Sie als Arbeitnehmer für die Steuererklärung brauchen."
    PC Magazin (05.04.2016)
  • Chip
    "Übersichtlich strukturiert, akzeptabel eingebundenes Hilfesystem [...] umfangreicher Ratgeber"
    Chip (03/2016)


  • €URO
  • Die Welt am Sonntag
  • Stern
  • Focus
  • Handelsblatt
  • Bild.de
  • netzwelt
  • WirtschaftsWoche
  • MacWelt
  • Rheinische Post
  • ComputerBild