Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
ELSTER gem. § 3 StDÜV - Vom Finanzamt anerkannt ELSTER gem. § 3 StDÜV
Vom Finanzamt anerkannt

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


BBVAnpG2000Art4uaBek

Bekanntmachung nach Artikel 4 Abs. 3 des Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2000 und nach § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 2 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung

Anlage 1 (Anlage IV des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 649 - 651)


Gültig ab 1. Januar 2001
1. Bundesbesoldungsordnung A
Grundgehaltssätze (Monatsbeträge in DM)
Besoldungsgruppe2-Jahres-Rhythmus3-Jahres-Rhythmus4-Jahres-Rhythmus
Stufe
123456789101112
A 12.560,842.626,592.692,352.758,102.823,862.889,612.955,36     
A 22.701,512.766,762.831,992.897,252.962,493.027,763.093,00     
A 32.814,192.883,622.953,043.022,473.091,903.161,333.230,76     
A 42.878,122.959,873.041,593.123,343.205,083.286,813.368,55     
A 52.901,373.006,023.087,353.168,663.249,983.331,293.412,613.493,93    
A 62.970,063.059,353.148,643.237,923.327,213.416,503.505,803.595,083.684,37   
A 73.100,603.180,853.293,203.405,563.517,893.630,253.742,593.822,833.903,083.983,35  
A 8 3.294,853.390,843.534,823.678,803.822,773.966,764.062,754.158,734.254,734.350,71 
A 9 3.510,393.604,833.758,483.912,154.065,814.219,484.325,124.430,754.536,394.642,03 
A 10 3.782,453.913,714.110,584.307,464.504,334.701,214.832,474.963,725.094,965.226,21 
A 11  4.360,184.561,914.763,644.965,385.167,115.301,605.436,095.570,595.705,095.839,56
A 12  4.689,174.929,705.170,205.410,715.651,245.811,585.971,926.132,266.292,616.452,95
A 13  5.278,075.537,805.797,516.057,236.316,956.490,106.663,256.836,407.009,547.182,69
A 14  5.493,255.830,056.166,846.503,646.840,427.064,967.289,507.514,037.738,567.963,09
A 15     7.151,907.522,207.818,438.114,668.410,908.707,139.003,37
A 16     7.899,058.327,318.669,919.012,549.355,139.697,7510.040,36


Gültig ab 1. Januar 2001
2. Bundesbesoldungsordnung B
Grundgehaltssätze (Monatsbeträge in DM)
Besoldungsgruppe 
B 19.003,37
B 210.473,84
B 311.096,32
B 411.748,31
B 512.496,31
B 613.202,69
B 713.889,81
B 814.605,99
B 915.495,22
B 1018.256,57
B 1119.813,89


Gültig ab 1. Januar 2001
3. Bundesbesoldungsordnung C
Grundgehaltssätze (Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112131415
C 14.931,775.104,925.278,075.451,225.624,375.797,515.970,656.143,816.316,956.490,106.663,256.836,407.009,547.182,69 
C 24.942,565.218,515.494,465.770,406.046,346.322,286.598,236.874,177.150,117.426,067.701,987.977,928.253,868.529,818.805,75
C 35.442,615.755,066.067,496.379,946.692,387.004,837.317,277.629,727.942,168.254,618.567,048.879,489.191,939.504,389.816,82
C 46.913,567.227,647.541,727.855,808.169,898.483,968.798,049.112,129.426,209.740,2710.054,3710.368,4410.682,5310.996,6011.310,69


Gültig ab 1. Januar 2001
4. Bundesbesoldungsordnung R
Grundgehaltssätze (Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
Lebensalter
272931333537394143454749
R 15.668,255.927,986.064,726.417,436.770,137.122,837.475,547.828,248.180,948.533,658.886,369.239,05
R 2  6.909,007.261,727.614,417.967,118.319,838.672,539.025,239.377,939.730,6410.083,33
R 311.096,32 
R 411.748,31
R 512.496,31
R 613.202,69
R 713.889,81
R 814.605,99
R 915.495,22
R 1019.043,76

Anlage 2 (Anlage V des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 652)

 Familienzuschlag
(Monatsbeträge in DM)
 Stufe 1
(§ 40 Abs. 1)
Stufe 2
(§ 40 Abs. 2)
Besoldungsgruppen  
A 1 bis A 8183,62348,60
übrige Besoldungsgruppen192,84357,82
Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 164,98 DM, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 218,83 DM*).
Erhöhungsbeträge für Besoldungsgruppen A 1 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 5 um je 10 DM, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 3 um je 50 DM,
in Besoldungsgruppe A 4 um je 40 DM
und in Besoldungsgruppe A 5 um je 30 DM.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.
Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz 1
- in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 8:170,72 DM
- in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:181,22 DM.
*) Nach Maßgabe des Artikels 5 des Gesetzes zur Neuordnung der Versorgungsabschläge vom 19. Dezember 2000 (BGBl. I S. 1786) ist der Betrag für das Jahr 2001 um 203,60 DM zu erhöhen.

Anlage 3a (Anlage VIa des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 653

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 2)
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 81.6241.9162.2132.5072.8043.1003.3933.6913.9824.2794.5744.868
A 91.9092.2262.5412.8593.1783.4943.8114.1294.4454.7625.0785.395
A 102.1552.4872.8153.1453.4743.8054.1344.4634.7905.1195.4505.779
A 112.3462.6923.0343.3783.7214.0644.4094.7525.0975.4395.7836.125
A 122.6122.9763.3403.7054.0684.4344.7975.1625.5265.8916.2566.620
A 132.8723.2523.6294.0084.3864.7655.1445.5225.9026.2796.6587.036
A 143.1373.5293.9214.3134.7055.0985.4895.8806.2726.6647.0557.446
A 153.5053.9294.3524.7755.1985.6226.0446.4696.8927.3167.7398.162
A 16 bis B 23.7044.1484.5935.0375.4835.9266.3716.8167.2607.7068.1508.593
B 3 und B 43.7044.1644.6295.0955.5606.0276.4936.9597.4247.8908.3568.821
B 5 bis B 74.0794.5955.1115.6276.1436.6597.1757.6908.2088.7229.2379.756
B 8 und höher4.3694.9525.5346.1176.6997.2827.8668.4489.0319.61310.19610.778

Anlage 3b (Anlage VIb des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 653

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 3)
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 81.3811.6301.8802.1312.3842.6352.8843.1363.3853.6383.8884.138
A 91.6221.8932.1602.4302.7022.9703.2403.5103.7784.0484.3164.584
A 101.8322.1152.3942.6742.9553.2343.5143.7944.0714.3524.6334.912
A 111.9952.2872.5792.8713.1643.4563.7484.0404.3314.6234.9165.206
A 122.2192.5302.8393.1483.4593.7694.0774.3874.6985.0075.3185.627
A 132.4422.7643.0843.4073.7284.0504.3724.6935.0175.3375.6595.981
A 142.6673.0003.3323.6673.9994.3324.6644.9985.3315.6645.9976.329
A 152.9793.3393.6984.0594.4204.7785.1375.4995.8596.2196.5786.939
A 16 bis B 23.1473.5253.9034.2824.6595.0375.4165.7936.1726.5516.9277.305
B 3 und B 43.1473.5403.9354.3314.7265.1225.5195.9146.3106.7067.1017.497
B 5 bis B 73.4683.9054.3444.7835.2215.6606.0996.5386.9767.4157.8528.292
B 8 und höher3.7144.2094.7055.2005.6966.1896.6857.1807.6758.1708.6669.162

Anlage 3c (Anlage VIc des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 654

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 4)
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 81.1381.3411.5501.7551.9632.1692.3762.5842.7882.9963.2023.408
A 91.3361.5571.7792.0002.2252.4462.6682.8903.1123.3323.5553.776
A 101.5101.7411.9712.2032.4332.6642.8943.1243.3553.5843.8144.046
A 111.6431.8832.1242.3652.6062.8453.0853.3263.5673.8064.0484.288
A 121.8282.0832.3372.5942.8483.1033.3593.6123.8684.1244.3794.635
A 132.0102.2752.5402.8053.0713.3353.6003.8654.1314.3954.6614.925
A 142.1972.4712.7443.0183.2943.5683.8424.1164.3904.6644.9385.213
A 152.4532.7493.0463.3433.6393.9364.2324.5284.8255.1215.4185.713
A 16 bis B 22.5932.9043.2143.5253.8384.1494.4594.7715.0825.3955.7056.016
B 3 und B 42.5932.9143.2403.5663.8924.2204.5444.8695.1965.5235.8486.175
B 5 bis B 72.8563.2163.5783.9394.3004.6615.0235.3835.7466.1056.4676.829
B 8 und höher3.0583.4663.8744.2824.6905.0995.5065.9146.3216.7297.1387.545

Anlage 3d (Anlage VId des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 654

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 4)
- Unterkunft und Verpflegung -
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 87969391.0841.2291.3741.5191.6621.8091.9512.0982.2412.386
A 99351.0901.2451.4001.5571.7121.8682.0232.1772.3322.4892.642
A 101.0571.2191.3801.5411.7031.8652.0272.1882.3482.5082.6702.831
A 111.1491.3191.4861.6551.8231.9922.1602.3282.4972.6652.8333.001
A 121.2791.4581.6381.8151.9942.1712.3512.5302.7082.8863.0653.243
A 131.4071.5921.7781.9642.1492.3342.5212.7062.8923.0773.2633.449
A 141.5381.7301.9212.1142.3062.4982.6902.8813.0733.2653.4573.649
A 151.7181.9252.1322.3392.5462.7532.9633.1713.3773.5853.7924.000
A 16 bis B 21.8152.0332.2502.4672.6872.9043.1223.3403.5583.7763.9934.210
B 3 und B 41.8152.0402.2692.4972.7242.9523.1823.4093.6383.8654.0954.323
B 5 bis B 71.9992.2512.5042.7573.0103.2633.5163.7694.0224.2744.5274.779
B 8 und höher2.1412.4262.7122.9973.2833.5683.8544.1394.4264.7104.9965.282

Anlage 3e (Anlage VIe des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 655

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 4)
- Unterkunft oder Verpflegung -
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 89671.1401.3171.4911.6681.8442.0202.1972.3702.5462.7212.898
A 91.1361.3241.5131.7011.8922.0782.2692.4562.6452.8333.0213.209
A 101.2821.4791.6751.8722.0672.2652.4592.6552.8503.0463.2433.439
A 111.3961.6011.8062.0102.2142.4182.6242.8273.0323.2363.4413.645
A 121.5541.7711.9882.2042.4202.6372.8553.0713.2893.5053.7213.939
A 131.7091.9352.1592.3852.6102.8343.0603.2863.5113.7363.9624.187
A 141.8672.1022.3322.5662.7993.0333.2653.4983.7313.9654.1974.432
A 152.0852.3362.5892.8413.0943.3453.5973.8494.1014.3534.6054.856
A 16 bis B 22.2042.4672.7332.9973.2623.5263.7914.0554.3204.5844.8495.113
B 3 und B 42.2042.4782.7533.0323.3083.5873.8634.1404.4184.6944.9715.248
B 5 bis B 72.4272.7343.0413.3483.6543.9634.2694.5764.8825.1905.4975.804
B 8 und höher2.6012.9463.2943.6403.9864.3334.6805.0275.3725.7196.0666.414

Anlage 3f (Anlage VIf des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 655

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 5)
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 81.7992.1052.4072.7133.0133.3183.6233.9294.2324.5344.8385.144
A 92.1082.4332.7613.0843.4103.735 4.0604.3884.7135.0385.3665.692
A 102.3832.7223.0603.3963.7344.0734.4114.7495.0895.4255.7636.102
A 112.5942.9483.3033.6574.0124.3674.7215.0755.4305.7856.1406.494
A 122.8843.2593.6334.0074.3814.7555.1295.5045.8786.2526.6267.000
A 133.1733.5633.9534.3444.7355.1245.5155.9076.2986.6877.0787.470
A 143.4643.8674.2714.6755.0795.4845.8876.2906.6937.0977.5007.906
A 153.8724.3114.7505.1895.6276.0666.5056.9447.3837.8218.2588.699
A 16 bis B 24.1064.5665.0275.4885.9466.4066.8657.3267.7858.2458.7069.166
B 3 und B 44.1074.5915.0745.5576.0406.5237.0077.4907.9738.4568.9409.422
B 5 bis B 74.5795.1105.6416.1736.7047.2357.7668.2988.8289.3609.89110.423
B 8 und höher4.9395.5386.1396.7407.3407.9398.5409.1399.73910.341  

Anlage 3g (Anlage VIg des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 656

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 5)
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 81.5451.8002.0592.3162.5742.8333.0893.3483.6073.8624.1224.376
A 91.8042.0782.3612.6362.9123.1883.4643.7394.0164.2944.5704.846
A 102.0412.3312.6192.9103.1983.4853.7744.0614.3534.6404.9285.218
A 112.2262.5282.8293.1313.4333.7354.0374.3404.6414.9435.2455.547
A 122.4772.7933.1113.4283.7464.0624.3804.6985.0165.3325.6495.966
A 132.7253.0573.3883.7194.0524.3834.7145.0455.3785.7096.0406.372
A 142.9733.3143.6574.0004.3434.6855.0285.3695.7126.0566.3976.741
A 153.3253.6974.0684.4414.8145.1865.5575.9286.3026.6747.0467.417
A 16 bis B 23.5273.9184.3074.6985.0885.4795.8676.2586.6487.0387.4287.818
B 3 und B 43.5363.9454.3564.7665.1755.5865.9966.4066.8167.2277.6378.046
B 5 bis B 73.9434.3944.8475.2985.7506.2006.6527.1037.5568.0078.4588.910
B 8 und höher4.2594.7685.2795.7876.2986.8077.3167.8268.3358.844  

Anlage 3h (Anlage VIh des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 656

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 5)
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 81.2931.5081.7171.9302.1412.3522.5642.7762.9893.2003.4113.623
A 91.5131.7411.9712.1972.4272.6562.8853.1173.3463.5753.8054.035
A 101.7111.9462.1832.4162.6522.8883.1253.3613.5963.8334.0664.302
A 111.8632.1142.3632.6122.8623.1113.3613.6093.8594.1084.3584.608
A 122.0702.3332.5972.8603.1223.3843.6473.9084.1734.4354.6984.959
A 132.2812.5502.8233.0953.3673.6373.9074.1804.4514.7224.9945.265
A 142.4912.7733.0533.3333.6143.8964.1784.4584.7405.0225.3025.584
A 152.7853.0933.3993.7074.0144.3224.6294.9375.2445.5515.8606.167
A 16 bis B 22.9573.2793.6003.9244.2454.5674.8915.2125.5345.8556.1796.501
B 3 und B 42.9653.3033.6413.9794.3174.6554.9945.3315.6706.0086.3476.684
B 5 bis B 73.3133.6854.0554.4274.7975.1685.5385.9106.2816.6517.0237.393
B 8 und höher3.5844.0044.4274.8485.2685.6916.1126.5316.9547.376  

Anlage 3i (Anlage VIi des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 657

Auslandskinderzuschlag (§ 56)
(Monatsbeträge in DM je Kind)
nach § 56 Abs. 1 Nr. 1nach § 56 Abs. 1 Nr. 2
BesoldungsgruppeStufe des Auslandszuschlags
123456789101112
A 1 bis A 16235269304337373407441475509545579611235
B 1 bis B 11

Anlage 4 (Anlage VIII des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 657

Anwärtergrundbetrag
(Monatsbeträge in DM)
Eingangsamt, in das der Anwärter nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes unmittelbar eintrittGrundbetrag
A 1 bis A 41.298,93
A 5 bis A 81.497,96
A 9 bis A 111.587,00
A 121.817,46
A 131.869,83
A 13 + Zulage (Nummer 27 Abs. 1 Buchstabe c oder Vorbemerkungen zu den Bundesbesoldungsordnungen A und B) oder R 11.927,44

Anlage 5 (Anlage IX des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2001

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 658 - 660)

Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen
(Monatsbeträge)
- in der Reihenfolge der Gesetzesstellen -
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Deutscher Mark, Vomhundert, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44 bis zu200,00
§ 48 Abs. 2 bis zu200,00
§ 78 bis zu150,00
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Abs. 2  250,00
Nummer 4  100,00
Nummer 4a  150,00
Nummer 5
 Die Zulage beträgt für
Mannschaften,
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6



70,00
 Unteroffiziere/Beamte der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9100,00
 Offiziere/Beamte des gehobenen und höheren Dienstes150,00
Nummer 5a
Abs. 1
 Buchstabe a 180,00
 Buchstabe b 300,00
 Buchstabe c 430,00
Abs. 2
Nr. 1Buchstabe a 270,00
 Buchstabe b 200,00
Nr. 2Buchstabe a 200,00
 Buchstabe b 80,00
Nr. 3  130,00
Nr. 4 und 5  120,00
Nr. 6Buchstabe a 200,00
 Buchstabe b 200,00
Nr. 7Buchstabe a 200,00
 Buchstabe b 80,00
Nr. 8Buchstabe a 250,00
 Buchstabe b 130,00
Nr. 9  120,00
Nummer 6 Abs. 1
 Buchstabe a 900,00
 Buchstabe b 720,00
 Buchstabe c 576,00
Nummer 6a  200,00
Nummer 7
 Die Zulage beträgt für Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 A 1 bis A 5A 5 
 A 6 bis A 9A 9 
 A 10 bis A 13A 13 
 A 14, A 15, B 1A 15 
 A 16, B 2 bis B 4B 3 
 B 5 bis B 7B 6 
 B 8 bis B 10B 9 
 B 11B 11 
Nummer 8
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 A 1 bis A 5 225,00
 A 6 bis A 9 300,00
 A 10 und höher 375,00
Nummer 8a
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 A 1 bis A 5 137,03
 A 6 bis A 9 186,84
 A 10 bis A 13 230,43
 A 14 und höher 274,03
 für Anwärter der Laufbahngruppe
 des mittleren Dienstes 99,66
 des gehobenen Dienstes 130,79
 des höheren Dienstes 161,94
Nummer 8b
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 A 1 bis A 5 180,00
 A 6 bis A 9 240,00
 A 10 bis A 13 300,00
 A 14 und höher 360,00
Nummer 9
 Die Zulage beträgt nach einer Dienstzeit
 von einem Jahr 124,57
 von zwei Jahren 249,14
Nummer 9a
Abs. 1
 Buchstabe a 200,00
 Buchstabe b 400,00
 Buchstabe c 300,00
Abs. 2
 Buchstabe a 80,00
 Buchstabe b 100,00
Nummer 10 Abs. 1
 Die Zulage beträgt nach einer Dienstzeit
 von einem Jahr 124,57
 von zwei Jahren 249,14
Nummer 12  186,84
Nummer 13a bis zu150,00
Nummer 13c
 Die Zulage beträgt
 für Beamte der Besoldungsgruppen
 A 1 bis A 7 90,00
 A 8 bis A 11 120,00
 A 12 bis A 15 140,00
 A 16 und höher 180,00
Nummer 19 Satz 1  387,58
Nummer 21  325,15
Nummer 25  75,00
Nummer 26 Abs. 1
 Die Zulage beträgt für Beamte
 des mittleren Dienstes 33,34
 des gehobenen Dienstes 75,00
Nummer 27
Abs. 1
 Buchstabe a
 Doppelbuchstabe aa 30,00
 Doppelbuchstabe bb 117,41
 Buchstabe b 130,46
 Buchstabe c 130,46
Abs. 2
 Buchstabe a
 Doppelbuchstabe bb 87,42
 Buchstabe b und c 130,46
Nummer 30  45,00
Besoldungsgruppen Fußnote 
A 2 156,06
  234,67
  3103,37
  652,22
A 3 1, 5103,37
  256,06
A 4 1, 4103,37
  256,06
A 5 356,06
  4, 6103,37
A 6 656,06
A 7 269,59
  550 v.H. des jeweiligen Unterschiedsbetrages zum Grundgehalt der Besoldungsgruppe A 8
A 8 289,70
A 9 2, 3, 6417,27
  78 v.H. des Endgrundgehalts der Besoldungsgruppe A 9
A 12 7, 8242,35
A 13 6193,82
  7290,71
  11, 12, 13424,05
A 14 5290,71
A 15 7290,71
B 10 1, 2671,82
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).
 
Bundesbesoldungsordnung C
Vorbemerkungen
Nummer 2b  130,46
Nummer 3
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 für Beamte der Besoldungsgruppe(n) 
 C 1A 13 
 C 2A 15 
 C 3 und C 4B 3 
Nummer 5
 wenn ein Amt ausgeübt wird
 der Besoldungsgruppe R 1402,00
 der Besoldungsgruppe R 2450,00
Besoldungsgruppe Fußnote 
C 2 1204,04
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).
 
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 
a)
bei Verwendung bei obersten Gerichtshöfen des Bundes für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1R 1 
 R 2 bis R 4R 3 
 R 5 bis R 7R 6 
 R 8 bis R 10R 9 
 
b)
bei Verwendung bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Gerichtshöfen des Bundes, wenn ihnen kein Richteramt übertragen ist, für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1A 15 
 R 2 bis R 4B 3 
 R 5 bis R 7B 6 
 R 8 bis R 10B 9 
Nummer 4  75,00
Besoldungsgruppen Fußnote 
R 1 1, 2321,44
R 2 3 bis 8, 10321,44
R 3 3321,44
R 8 2642,74
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Anlage 6 (Anlage IV des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 661 - 663

1. Bundesbesoldungsordnung A
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
Besoldungsgruppe2-Jahres-Rhythmus3-Jahres-Rhythmus4-Jahres-Rhythmus
Stufe
123456789101112
A 11.338,141.372,501.406,861.441,221.475,581.509,941.544,30     
A 21.411,651.445,741.479,831.513,931.548,021.582,131.616,22     
A 31.470,531.506,811.543,081.579,361.615,641.651,921.688,20     
A 41.503,931.546,651.589,351.632,071.674,781.717,491.760,20     
A 51.516,081.570,771.613,261.655,751.698,251.740,731.783,231.825,72    
A 61.551,981.598,641.645,291.691,941.738,601.785,261.831,921.878,571.925,23   
A 71.620,191.662,121.720,831.779,541.838,241.896,951.955,661.997,582.039,522.081,46  
A 8 1.721,691.771,851.847,091.922,321.997,552.072,792.122,952.173,102.223,272.273,42 
A 9 1.834,321.883,671.963,962.044,262.124,552.204,852.260,052.315,252.370,452.425,65 
A 10 1.976,482.045,072.147,942.250,822.353,702.456,572.525,162.593,742.662,322.730,91 
A 11  2.278,372.383,782.489,192.594,612.700,032.770,302.840,572.910,862.981,143.051,41
A 12  2.450,282.575,972.701,642.827,322.953,003.036,783.120,573.204,353.288,143.371,92
A 13  2.758,012.893,723.029,443.165,153.300,863.391,343.481,823.572,293.662,773.753,25
A 14  2.870,443.046,443.222,423.398,413.574,403.691,733.809,063.926,384.043,714.161,04
A 15     3.737,163.930,654.085,454.240,244.395,034.549,834.704,62
A 16     4.127,574.351,354.530,384.709,424.888,435.067,465.246,49
Gültig ab 1. Januar 2002
2. Bundesbesoldungsordnung B
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
Besoldungsgruppe 
B 14.704,62
B 25.473,00
B 35.798,27
B 46.138,96
B 56.529,83
B 66.898,94
B 77.257,99
B 87.632,22
B 98.096,87
B 109.539,79
B 1110.353,56
Gültig ab 1. Januar 2002
3. Bundesbesoldungsordnung C
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112131415
C 12.577,052.667,532.758,012.848,482.938,963.029,443.119,903.210,393.300,863.391,343.481,823.572,293.662,773.753,25 
C 22.582,692.726,882.871,083.015,273.159,463.303,653.447,843.592,033.736,223.880,414.024,594.168,784.312,974.457,174.601,36
C 32.843,983.007,253.170,513.333,783.497,043.660,313.823,573.986,834.150,104.313,374.476,624.639,894.803,154.966,425.129,68
C 43.612,613.776,733.940,854.104,974.269,104.433,214.597,334.761,454.925,575.089,695.253,825.417,935.582,055.746,175.910,29
Gültig ab 1. Januar 2002
4. Bundesbesoldungsordnung R
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
Lebensalter
272931333537394143454749
R 12.961,893.097,613.169,063.353,363.537,663.721,963.906,274.090,574.274,874.459,184.643,484.827,78
R 2  3.610,233.794,543.978,844.163,144.347,454.531,754.716,054.900,345.084,655.268,94
R 35.798,27           
R 46.138,96           
R 56.529,83           
R 66.898,94           
R 77.257,99           
R 87.632,22           
R 98.096,87           
R 109.951,13           

Anlage 7 (Anlage V des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 664

Familienzuschlag
(Monatsbeträge in Euro)
 Stufe 1 Stufe 2
 (§ 40 Abs. 1)(§ 40 Abs. 2)
Besoldungsgruppen  
A 1 bis A 895,96182,17
übrige Besoldungsgruppen100,78186,99

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 86,21 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 114,35 Euro.
Erhöhungsbeträge für Besoldungsgruppen A 1 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 5 um je 5,11 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 3 um je 25,56 Euro,
in Besoldungsgruppe A 4 um je 20,45 Euro
und in Besoldungsgruppe A 5 um je 15,34 Euro.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.
Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz 1
- in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 8:89,21 Euro
- in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:94,70 Euro.

Anlage 8a (Anlage VIa des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 665

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 2)
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8845,68998,041.152,45 1.305,841.460,251.614,661.767,021.922,462.073,802.228,722.382,622.535,50
A 9994,461.159,611.323,731.488,881.655,051.819,691.984,842.150,492.315,132.480,282.644,912.810,06
A 101.122,291.295,611.466,391.638,181.809,461.981,772.153,052.324,332.495,102.666,392.838,693.009,98
A 111.221,991.401,961.580,401.759,361.938,312.116,752.296,212.475,162.654,632.833,073.012,023.190,46
A 121.360,551.550,241.739,411.929,622.118,792.309,512.498,682.688,882.878,063.068,263.258,463.448,15
A 131.496,041.693,911.890,25 2.087,602.284,452.481,812.679,172.876,023.073,893.270,223.468,093.664,94
A 141.634,091.838,092.042,102.246,622.450,622.655,142.859,143.062,643.266,643.471,163.674,653.878,15
A 151.825,822.046,192.266,562.486,922.707,292.928,173.148,023.369,413.589,783.810,664.031,034.251,39
A 16 bis B 21.929,102.160,722.392,332.623,442.856,083.086,673.318,283.549,903.781,514.013,644.244,754.475,85
B 3 und B 41.929,102.168,902.411,252.653,602.895,963.139,333.381,683.624,553.866,904.109,764.352,124.594,47
B 5 bis B 72.124,422.393,362.662,302.930,733.199,663.468,603.737,034.005,464.274,914.542,834.811,265.081,22
B 8 und höher2.275,762.579,472.882,153.185,863.489,063.792,764.096,984.400,184.703,895.007,085.310,795.613,98

Anlage 8b (Anlage VIb des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 665

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 3)
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8719,39848,74979,121.110,011.241,931.372,311.502,181.633,581.762,931.894,852.025,232.155,10
A 9844,65985,771.124,841.265,451.407,591.547,171.687,771.828,381.967,962.108,572.248,152.387,73
A 10954,071.101,831.247,041.392,761.538,991.684,201.830,421.976,142.120,332.266,562.413,302.558,50
A 111.038,951.191,311.343,161.495,531.647,891.800,261.952,112.104,482.255,822.407,672.560,552.711,38
A 121.155,521.317,601.478,661.639,711.801,791.962,852.123,402.284,962.447,042.608,102.769,672.930,73
A 131.272,091.439,801.606,481.774,691.941,892.109,592.277,292.444,492.613,212.779,892.947,603.115,30
A 141.389,181.562,511.735,321.910,192.083,002.256,332.429,152.602,992.776,832.950,153.123,483.296,30
A 151.551,771.738,901.926,042.114,192.302,352.488,462.675,592.864,263.051,903.239,033.426,173.614,32
A 16 bis B 21.639,201.836,052.032,902.230,262.426,592.623,442.820,803.017,133.214,493.412,363.608,193.805,03
B 3 und B 41.639,201.843,722.049,772.255,822.461,362.667,922.874,483.080,533.286,583.492,633.698,693.904,74
B 5 bis B 71.806,392.033,922.262,472.491,012.719,562.948,113.176,663.405,203.633,243.862,304.089,824.318,88
B 8 und höher1.934,222.192,422.450,622.708,312.967,033.223,703.481,903.739,593.997,794.255,484.513,684.771,89

Anlage 8c (Anlage VIc des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 666

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 4)
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8592,59698,42807,33914,191.022,581.129,961.237,331.345,721.452,071.560,461.667,831.775,21
A 9695,87810,91926,461.041,501.159,101.274,141.389,691.505,241.620,801.735,321.851,391.966,94
A 10786,37907,031.026,671.147,341.266,981.387,651.507,291.626,931.747,601.866,731.986,372.107,55
A 11855,90980,661.106,441.231,701.357,481.481,721.606,991.732,261.858,031.982,282.108,572.233,32
A 12952,031.084,961.217,391.351,341.483,261.616,191.749,641.881,552.014,492.147,942.280,872.414,32
A 131.047,131.185,171.322,711.460,761.599,321.736,861.874,912.012,962.151,522.289,052.427,612.565,15
A 141.144,271.286,921.429,061.571,711.715,901.858,552.001,202.143,852.286,502.429,152.571,802.714,96
A 151.277,721.431,621.586,541.741,461.895,362.050,282.204,182.358,592.513,002.667,412.821,822.975,72
A 16 bis B 21.350,321.512,401.673,971.836,051.999,152.161,232.322,292.484,882.646,962.810,062.971,633.133,20
B 3 und B 41.350,321.517,511.687,771.857,522.027,272.198,042.366,772.536,012.706,272.876,533.045,773.216,03
B 5 bis B 71.487,351.674,991.863,662.051,812.239,462.427,612.616,282.803,922.992,593.179,723.368,393.557,06
B 8 und höher1.592,671.805,372.017,562.230,262.442,952.655,652.867,843.080,533.292,213.504,913.717,603.929,79

Anlage 8d (Anlage VId des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 666

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 4)
- Unterkunft und Verpflegung -
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8414,66489,31564,47640,14715,81790,97865,62942,311.015,941.092,631.167,281.242,95
A 9486,75567,53648,32729,10810,91891,69972,991.053,771.134,051.214,831.296,641.375,89
A 10550,66635,02718,88802,73887,09971,451.055,821.139,671.223,011.306,351.390,711.474,57
A 11598,21687,18774,10862,04949,471.037,411.124,841.212,781.300,731.388,161.475,591.563,02
A 12666,21759,27853,35945,381.038,431.130,981.224,541.317,601.410,651.503,201.596,251.689,31
A 13732,68829,32925,951.023,101.119,221.215,851.313,001.409,631.506,271.602,901.699,531.796,17
A 14801,19900,901.000,601.101,321.201,021.301,241.400,941.500,641.600,341.700,561.800,771.900,47
A 15894,761.002,641.110,531.218,411.326,291.433,661.543,081.651,471.758,841.867,241.975,122.083,51
A 16 bis B 2945,381.058,891.171,881.284,881.399,411.512,401.625,911.739,411.853,431.966,942.079,942.192,93
B 3 und B 4945,381.062,461.181,601.300,731.418,831.537,451.657,611.775,721.894,852.012,962.133,112.251,73
B 5 bis B 71.040,991.172,391.304,311.436,221.567,621.699,531.831,451.962,852.094,762.226,162.358,082.488,97
B 8 und höher1.115,131.263,401.412,701.560,971.709,761.858,552.007,332.155,612.305,422.453,182.601,962.751,26

Anlage 8e (Anlage VIe des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 667

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 4)
- Unterkunft oder Verpflegung -
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8503,62593,61686,15776,65868,68960,211.052,241.144,271.234,261.326,291.417,301.509,33
A 9591,56689,73787,90886,07985,261.082,401.181,601.279,251.377,421.475,591.573,251.671,41
A 10667,75770,52872,26975,031.076,781.179,551.280,791.383,041.484,281.586,541.689,311.791,06
A 11727,06833,92940,781.047,131.152,961.259,311.366,681.472,521.579,381.685,731.792,081.898,43
A 12809,38922,371.035,371.147,851.260,331.373,331.486,841.599,321.713,341.825,821.938,312.051,81
A 13890,161.007,761.124,331.242,441.359,531.476,101.593,701.711,291.828,891.945,982.063,572.180,66
A 14972,481.094,681.214,831.336,521.457,691.579,891.700,561.821,731.943,422.065,112.185,772.308,48
A 151.085,981.216,871.348,281.479,681.611,591.742,481.873,372.004,782.136,182.267,072.398,472.529,36
A 16 bis B 21.147,851.284,881.423,441.560,971.699,021.836,561.974,612.112,152.250,202.387,732.525,782.663,32
B 3 und B 41.147,851.290,501.433,661.579,381.723,051.868,262.011,932.156,122.301,322.445,002.589,182.733,37
B 5 bis B 71.263,911.423,951.583,981.744,021.903,032.064,092.223,612.383,642.542,652.703,202.863,233.023,27
B 8 und höher1.354,921.534,391.715,901.895,872.076,362.256,842.437,842.618,332.797,792.978,793.159,273.340,78

Anlage 8f (Anlage VIf des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 667

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 5)
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8937,201.096,211.253,691.413,211.569,151.728,171.887,182.046,192.204,182.361,662.519,652.679,17
A 91.097,741.266,981.438,261.606,481.776,231.945,472.114,702.285,472.454,712.623,952.794,722.964,47
A 101.241,421.417,811.593,701.769,071.944,952.121,352.297,232.473,632.650,542.825,403.001,793.178,19
A 111.351,341.535,411.720,501.904,562.089,652.274,742.458,802.643,382.828,473.013,043.198,133.382,20
A 121.502,181.697,491.892,292.087,092.281,902.476,702.671,502.866,813.061,623.256,423.451,223.646,02
A 131.652,501.855,992.058,972.262,472.466,472.668,942.872,443.076,443.280,453.482,923.686,413.890,93
A 141.804,352.013,982.224,632.434,772.645,422.856,593.066,223.276,363.485,993.696,643.906,274.117,94
A 152.016,542.245,592.474,142.702,692.930,733.159,273.388,333.616,883.845,434.073,464.300,994.531,07
A 16 bis B 22.138,732.378,022.618,332.858,633.096,893.336,693.575,463.815,774.055,064.294,344.534,654.773,93
B 3 und B 42.139,252.391,312.642,872.894,423.145,983.397,533.649,603.901,164.152,714.404,274.656,344.907,38
B 5 bis B 72.385,182.661,792.937,883.215,003.491,613.768,224.044,834.321,954.598,054.875,175.151,785.428,90
B 8 und höher2.572,312.884,713.197,623.510,533.822,934.134,824.448,244.760,135.072,535.385,95  

Anlage 8g (Anlage VIg des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 668

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 5)
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8804,77 937,711.072,691.206,141.340,611.475,591.609,041.744,021.878,492.011,422.146,912.279,34
A 9939,751.082,401.229,661.372,821.516,491.660,681.804,351.947,512.091,702.236,392.380,062.524,25
A 101.062,981.214,321.364,131.515,471.665,791.815,091.965,922.115,212.267,072.416,882.566,692.718,03
A 111.159,611.316,581.473,541.631,021.787,991.945,472.102,432.260,422.417,392.574,352.731,832.889,31
A 121.289,991.454,631.620,281.785,431.951,092.115,732.281,382.447,042.612,702.777,342.942,483.107,63
A 131.419,351.592,161.764,471.937,282.110,612.282,922.455,222.627,532.801,372.973,673.145,983.318,80
A 141.548,701.726,121.904,562.083,512.261,962.440,402.618,842.796,262.975,213.154,163.332,093.511,04
A 151.731,751.925,532.118,792.313,082.507,382.701,162.894,423.087,693.282,493.476,273.670,053.863,32
A 16 bis B 21.837,072.040,572.243,552.447,042.650,032.853,523.055,993.259,493.462,473.665,963.868,954.071,93
B 3 und B 41.841,672.054,882.268,602.482,322.695,532.909,253.122,973.336,693.549,903.764,133.977,854.190,55
B 5 bis B 72.053,862.288,542.524,762.759,442.995,153.229,323.464,513.699,713.935,414.170,614.405,294.641,00
B 8 und höher2.218,502.483,342.749,733.014,073.280,453.545,303.810,664.076,024.341,384.606,23  

Anlage 8h (Anlage VIh des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 668

Auslandszuschlag (§ 55 Abs. 5)
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
A 1 bis A 8673,37785,34894,251.005,201.115,131.225,061.335,491.445,931.556,881.666,811.776,741.887,18
A 9787,90907,031.026,671.144,271.263,911.383,561.502,691.623,351.742,991.862,131.981,772.101,41
A 10891,181.013,381.137,111.258,291.381,511.504,221.627,441.750,661.872,861.996,592.117,772.240,48
A 11970,431.101,321.230,681.360,551.490,931.620,281.750,661.879,512.009,892.139,762.269,622.400,00
A 121.078,311.215,341.352,881.489,391.625,911.762,421.899,452.035,452.173,502.310,022.447,042.583,05
A 131.188,241.328,341.470,481.612,101.753,731.894,342.034,942.177,082.318,202.459,312.600,942.742,06
A 141.297,661.444,401.590,121.735,841.882,582.029,322.176,062.321,782.469,032.615,772.761,492.908,23
A 151.450,541.611,081.770,601.930,642.090,672.251,222.411,252.571,292.731,322.891,363.052,413.211,94
A 16 bis B 21.540,011.707,711.874,912.043,632.210,832.378,532.547,262.714,452.882,153.049,343.218,583.386,29
B 3 und B 41.544,101.720,501.896,382.072,272.248,662.424,552.600,942.776,832.953,223.129,113.306,013.481,39
B 5 bis B 71.725,611.919,392.112,152.305,932.498,682.691,952.884,713.078,493.271,253.464,003.657,783.850,54
B 8 und höher1.866,732.085,562.305,932.525,272.744,102.963,963.183,303.401,623.621,993.841,85  

Anlage 8i (Anlage VIi des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 669

Auslandskinderzuschlag (§ 56)
(Monatsbeträge in Euro je Kind)
nach § 56 Abs. 1 Nr. 1nach § 56 Abs. 1 Nr. 2
BesoldungsgruppeStufe des Auslandszuschlags
123456789101112
A 1 bis A 16122,20140,09158,50175,37194,29212,19229,57247,47265,36283,77301,66318,02122,20
B 1 bis B 11

Anlage 9 (Anlage VIII des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 669

Anwärtergrundbetrag
(Monatsbeträge in Euro)
Eingangsamt, in das der Anwärter nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes unmittelbar eintrittGrundbetrag
A 1 bis A 4678,75
A 5 bis A 8782,75
A 9 bis A 11829,27
A 12949,69
A 13977,06
A 13 + Zulage (Nummer 27 Abs. 1 Buchstabe c der Vorbemerkungen zu den Bundesbesoldungsordnungen A und B) oder R 11.007,16

Anlage 10 (Anlage IX des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2002

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 670 - 672)

Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen
(Monatsbeträge)
- in der Reihenfolge der Gesetzesstellen -
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro, Vomhundert, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44 bis zu102,26
§ 48 Abs. 2 bis zu102,26
§ 78 bis zu76,69
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Abs. 2  127,82
Nummer 4  51,13
Nummer 4a  76,69
Nummer 5
 Die Zulage beträgt für 
 Mannschaften, Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6
35,79
 Unteroffiziere/Beamte der Besoldungsgruppen A 7 bis A 951,13
 Offiziere/Beamte des gehobenen und höheren Dienstes76,69
Nummer 5a
Abs. 1
 Buchstabe a 92,03
 Buchstabe b 153,39
 Buchstabe c 219,86
Abs. 2
Nr. 1Buchstabe a 138,05
 Buchstabe b 102,26
Nr. 2Buchstabe a 102,26
 Buchstabe b 40,90
Nr. 3  66,47
Nr. 4 und 5  61,36
Nr. 6Buchstabe a 102,26
 Buchstabe b 102,26
Nr. 7Buchstabe a 102,26
 Buchstabe b 40,90
Nr. 8Buchstabe a 127,82
 Buchstabe b 66,47
Nr. 9  61,36
Nummer 6 Abs. 1
 Buchstabe a 460,16
 Buchstabe b 368,13
 Buchstabe c 294,50
Nummer 6a  102,26
Nummer 7
 Die Zulage beträgt
für Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen
12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 A 1 bis A 5A 5 
 A 6 bis A 9A 9 
 A 10 bis A 13A 13 
 A 14, A 15, B 1A 15 
 A 16, B 2 bis B 4B 3 
 B 5 bis B 7B 6 
 B 8 bis B 10B 9 
 B 11B 11 
Nummer 8
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 115,04
 A 6 bis A 9 153,39
 A 10 und höher 191,73
Nummer 8a
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 70,06
 A 6 bis A 9 95,53
 A 10 bis A 13 117,82
 A 14 und höher 140,11
 für Anwärter der Laufbahngruppe
 des mittleren Dienstes 50,96
 des gehobenen Dienstes 66,87
 des höheren Dienstes 82,80
Nummer 8b
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 92,03
 A 6 bis A 9 122,71
 A 10 bis A 13 153,39
 A 14 und höher 184,07
Nummer 9
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 63,69
 von zwei Jahren 127,38
Nummer 9a
Abs. 1
 Buchstabe a 102,26
 Buchstabe b 204,52
 Buchstabe c 153,39
Abs. 2
 Buchstabe a 40,90
 Buchstabe b 51,13
Nummer 10 Abs. 1
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 63,69
 von zwei Jahren 127,38
Nummer 12  95,53
Nummer 13a bis zu76,69
Nummer 13c
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 7 46,02
 A 8 bis A 11 61,36
 A 12 bis A 15 71,58
 A 16 und höher 92,03
Nummer 19 Satz 1  202,53
Nummer 21  169,90
Nummer 25  38,35
Nummer 26 Abs. 1
 Die Zulage beträgt für Beamte 
 des mittleren Dienstes 17,05
 des gehobenen Dienstes 38,35
Nummer 27
Abs. 1
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe aa 15,68
 Doppelbuchstabe bb 61,35
 Buchstabe b 68,17
 Buchstabe c 68,17
Abs. 2
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe bb 45,68
 Buchstabe b und c 68,17
Nummer 30  23,01
Besoldungsgruppen Fußnote 
A 2 129,29
  217,73
  354,01
  627,29
A 3 1, 554,01
  229,29
A 4 1, 454,01
  229,29
A 5 329,29
  4, 654,01
A 6 629,29
A 7 236,36
  550 v.H. des jeweiligen Unterschiedsbetrages zum Grundgehalt der Besoldungsgruppe A 8
A 8 246,87
A 9 2, 3, 6218,04
  78 v.H. des Endgrundgehalts der Besoldungsgruppe A 9
A 12 7, 8126,64
A 13 6101,28
  7151,91
  11, 12, 13221,58
A 14 5151,91
A 15 7151,91
B 10 1, 2351,05
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).
Bundesbesoldungsordnung C
Vorbemerkungen
Nummer 2b  68,17
Nummer 3
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 für Beamte der Besoldungsgruppe(n)
 C 1A 13 
 C 2A 15 
 C 3 und C 4B 3 
Nummer 5
 wenn ein Amt ausgeübt wird 
 der Besoldungsgruppe R 1 205,54
 der Besoldungsgruppe R 2 230,08
Besoldungsgruppe Fußnote 
C 2 1104,32
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 
a)
bei Verwendung bei obersten Gerichtshöfen des Bundes für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1R 1 
 R 2 bis R 4R 3 
 R 5 bis R 7R 6 
 R 8 bis R 10R 9 
 
b)
bei Verwendung bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Gerichtshöfen des Bundes, wenn ihnen kein Richteramt übertragen ist, für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1A 15 
 R 2 bis R 4B 3 
 R 5 bis R 7B 6 
 R 8 bis R 10B 9 
Nummer 4  38,35
Besoldungsgruppen Fußnote 
R 1 1, 2167,96
R 2 3 bis 8, 10167,96
R 3 3167,96
R 8 2335,86
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Anlage 11 (Anlage IV des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. August 2000

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 673 - 675

1. Bundesbesoldungsordnung A
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
Besoldungsgruppe2-Jahres-Rhythmus3-Jahres-Rhythmus4-Jahres-Rhythmus
Stufe
123456789101112
A 12.188,542.244,732.300,922.357,122.413,322.469,512.525,70     
A 22.308,752.364,522.420,272.476,042.531,802.587,572.643,33     
A 32.405,052.464,392.523,722.583,062.642,392.701,722.761,06     
A 42.459,692.529,552.599,392.669,262.739,122.808,962.878,82     
A 52.479,562.569,002.638,502.707,992.777,482.846,982.916,472.985,97    
A 62.538,262.614,582.690,882.767,182.843,492.919,802.996,113.072,413.148,72   
A 72.649,832.718,412.814,422.910,453.006,453.102,473.198,483.267,063.335,643.404,24  
A 8 2.815,832.897,873.020,923.143,963.267,013.390,063.472,093.554,123.636,173.718,19 
A 9 3.000,043.080,753.212,063.343,393.474,713.606,043.696,323.786,603.876,883.967,16 
A 10 3.232,553.344,723.512,973.681,233.849,484.017,734.129,914.242,084.354,244.466,41 
A 11  3.726,283.898,694.071,094.243,494.415,904.530,844.645,774.760,724.875,664.990,59
A 12  4.007,454.213,004.418,544.624,084.829,654.966,675.103,715.240,735.377,775.514,80
A 13  4.510,724.732,704.954,655.176,615.398,585.546,555.694,525.842,505.990,476.138,45
A 14  4.694,624.982,465.270,295.558,125.845,946.037,836.229,736.421,626.613,516.805,39
A 15     6.112,136.428,606.681,776.934,937.188,107.441,267.694,43
A 16     6.750,667.116,667.409,457.702,277.995,068.287,868.580,66
Gültig ab 1. August 2000
2. Bundesbesoldungsordnung B
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
Besoldungsgruppe 
B 17.694,43
B 28.951,12
B 39.483,10
B 410.040,30
B 510.679,55
B 611.283,24
B 711.870,46
B 812.482,53
B 913.242,48
B 1015.602,37
B 1116.933,29
Gültig ab 1. August 2000
3. Bundesbesoldungsordnung C
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112131415
C 14.214,784.362,754.510,724.658,704.806,684.954,655.102,625.250,615.398,585.546,555.694,525.842,505.990,476.138,45 
C 24.224,004.459,834.695,664.931,485.167,305.403,135.638,965.874,786.110,606.346,436.582,256.818,077.053,897.289,727.525,54
C 34.651,354.918,375.185,385.452,405.719,425.986,446.253,466.520,486.787,517.054,537.321,547.588,567.855,588.122,618.389,62
C 45.908,456.176,866.445,286.713,706.982,127.250,547.518,967.787,378.055,798.324,208.592,638.861,059.129,479.397,889.666,31
Gültig ab 1. August 2000
4. Bundesbesoldungsordnung R
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
Lebensalter
272931333537394143454749
R 14.844,195.066,155.183,025.484,455.785,876.087,296.388,726.690,146.991,577.293,007.594,437.895,85
R 2  5.904,556.205,996.507,406.808,837.110,277.411,697.713,128.014,548.315,978.617,38
R 39.483,10           
R 410.040,30           
R 510.679,55           
R 611.283,24           
R 711.870,46           
R 812.482,53           
R 913.242,48           
R 1016.275,12           

Anlage 12 (Anlage V des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. August 2000

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 676

Familienzuschlag (Monatsbeträge in DM)
 Stufe 1 (§ 40 Abs. 1)Stufe 2 (§ 40 Abs. 2)
Besoldungsgruppen A 1 bis A 8156,92297,91
übrige Besoldungsgruppen164,80305,79

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 140,99 DM, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 187,02 DM.
Erhöhungsbeträge für Besoldungsgruppen A 1 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 5 um je 8,70 DM, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 3 um je 43,50 DM,
in Besoldungsgruppe A 4 um je 34,80 DM
und in Besoldungsgruppe A 5 um je 26,10 DM.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.
Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz 1
- in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 8:145,90 DM
- in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:154,88 DM.

Anlage 13 (Anlage VIII des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. August 2000

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 677)

Anwärtergrundbetrag
(Monatsbeträge in DM)
Eingangsamt, in das der Anwärter
nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes
unmittelbar eintritt
Grundbetrag
A 1 bis A 41.110,09
A 5 bis A 81.280,18
A 9 bis A 111.356,28
A 121.553,23
A 131.597,99
A 13 + Zulage
(Nummer 27 Abs. 1 Buchstabe c der Vorbemerkungen
zu den Bundesbesoldungsordnungen A und B)
oder R 1
1.647,22

Anlage 14 (Anlage IX des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. August 2000

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 678 - 680)

Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen
(Monatsbeträge)
- in der Reihenfolge der Gesetzesstellen -
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Deutscher Mark, Vomhundert, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44 bis zu174,00
§ 48 Abs. 2 bis zu174,00
§ 78 bis zu130,50
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Abs. 2  217,50
Nummer 4  87,00
Nummer 4a  130,50
Nummer 5
 Die Zulage beträgt für
Mannschaften,
 
 Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6
60,90
 Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9
87,00
 Offiziere/Beamte des gehobenen
und höheren Dienstes
130,50
Nummer 5a
Abs. 1
 Buchstabe a 156,60
 Buchstabe b 261,00
 Buchstabe c 374,10
Abs. 2
Nr. 1Buchstabe a 234,90
 Buchstabe b 174,00
Nr. 2Buchstabe a 174,00
 Buchstabe b 69,60
Nr. 3  113,10
Nr. 4 und 5  104,40
Nr. 6Buchstabe a 174,00
 Buchstabe b 174,00
Nr. 7Buchstabe a 174,00
 Buchstabe b 69,60
Nr. 8Buchstabe a 217,50
 Buchstabe b 113,10
Nr. 9  104,40
Nummer 6
Abs. 1
 Buchstabe a 783,00
 Buchstabe b 626,40
 Buchstabe c 501,12
Nummer 6a  174,00
Nummer 7
 Die Zulage beträgt
für Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen
12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 A 1 bis A 5A 5 
 A 6 bis A 9A 9 
 A 10 bis A 13A 13 
 A 14, A 15, B 1A 15 
 A 16, B 2 bis B 4B 3 
 B 5 bis B 7B 6 
 B 8 bis B 10B 9 
 B 11B 11 
Nummer 8
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 195,75
 A 6 bis A 9 261,00
 A 10 und höher 326,25
Nummer 8a
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 119,22
 A 6 bis A 9 162,55
 A 10 bis A 13 200,47
 A 14 und höher 238,41
 für Anwärter der Laufbahngruppe 
 des mittleren Dienstes 86,70
 des gehobenen Dienstes 113,79
 des höheren Dienstes 140,89
Nummer 8b
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 156,60
 A 6 bis A 9 208,80
 A 10 bis A 13 261,00
 A 14 und höher 313,20
Nummer 9
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 108,38
 von zwei Jahren 216,76
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).
Nummer 9a
Abs. 1
 Buchstabe a 174,00
 Buchstabe b 348,00
 Buchstabe c 261,00
Abs. 2
 Buchstabe a 69,60
 Buchstabe b 87,00
Nummer 10
Abs. 1
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 108,38
 von zwei Jahren 216,76
Nummer 12  162,55
Nummer 13a bis zu130,50
Nummer 13c
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 7 78,30
 A 8 bis A 11 104,40
 A 12 bis A 15 121,80
 A 16 und höher 156,60
Nummer 19 Satz 1  331,24
Nummer 21  277,88
Nummer 25  65,25
Nummer 26
Abs. 1
 Die Zulage beträgt für Beamte 
 des mittleren Dienstes 29,01
 des gehobenen Dienstes 65,25
Nummer 27
Abs. 1
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe aa 25,64
 Doppelbuchstabe bb 100,34
 Buchstabe b 111,49
 Buchstabe c 111,49
Abs. 2
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe bb 74,71
 Buchstabe b und c 111,49
Nummer 30  39,15
Besoldungsgruppen Fußnote 
A 2 147,91
  230,16
  388,34
  644,63
A 3 1, 588,34
  247,91
A 4 1, 488,34
  247,91
A 5 347,91
  4, 688,34
A 6 647,91
A 7 259,47
  550 v.H. des jeweiligen Unterschiedsbetrages zum Grundgehalt der Besoldungsgruppe A 8
A 8 276,66
A 9 2, 3, 6356,60
  78 v.H. des Endgrundgehalts der Besoldungsgruppe A 9
A 12 7, 8207,11
A 13 6165,64
  7248,45
  11, 12, 13362,40
A 14 5248,45
A 15 7248,45
B 10 1, 2574,15
Bundesbesoldungsordnung C
Vorbemerkungen
Nummer 2b  111,49
Nummer 3
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 für Beamte der Besoldungsgruppe(n) 
 C 1A 13 
 C 2A 15 
 C 3 und C 4B 3 
Nummer 5
 wenn ein Amt ausgeübt wird 
 der Besoldungsgruppe R 1 349,74
 der Besoldungsgruppe R 2 391,50
Besoldungsgruppe Fußnote 
C 2 1177,51
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 
a)
bei Verwendung bei obersten Gerichtshöfen des Bundes für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1R 1 
 R 2 bis R 4R 3 
 R 5 bis R 7R 6 
 R 8 bis R 10R 9 
 
b)
bei Verwendung bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Gerichtshöfen des Bundes, wenn ihnen kein Richteramt übertragen ist, für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1A 15 
 R 2 bis R 4B 3 
 R 5 bis R 7B 6 
 R 8 bis R 10B 9 
Nummer 4  65,25
Besoldungsgruppen Fußnote 
R 1 1, 2274,71
R 2 3 bis 8, 10274,71
R 3 3274,71
R 8 2549,30
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).

Anlage 15 (Anlage IV des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 681 - 683

1. Bundesbesoldungsordnung A
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
Besoldungsgruppe2-Jahres-Rhythmus3-Jahres-Rhythmus4-Jahres-Rhythmus
Stufe
123456789101112
A 12.266,342.324,532.382,732.440,922.499,122.557,302.615,49     
A 22.390,842.448,582.506,312.564,072.621,802.679,572.737,31     
A 32.490,562.552,002.613,442.674,892.736,332.797,782.859,22     
A 42.547,142.619,482.691,812.764,162.836,502.908,832.981,17     
A 52.567,712.660,332.732,302.804,262.876,232.948,193.020,163.092,13    
A 62.628,502.707,522.786,552.865,562.944,583.023,603.102,633.181,653.260,67   
A 72.744,032.815,052.914,483.013,923.113,333.212,773.312,193.383,203.454,233.525,26  
A 8 2.915,943.000,893.128,323.255,743.383,153.510,583.595,533.680,483.765,443.850,38 
A 9 3.106,703.190,273.326,253.462,253.598,243.734,243.827,733.921,214.014,714.108,20 
A 10 3.347,473.463,633.637,863.812,103.986,334.160,574.276,744.392,894.509,044.625,20 
A 11  3.858,764.037,294.215,824.394,364.572,894.691,924.810,944.929,975.049,005.168,01
A 12  4.149,924.362,784.575,634.788,485.001,355.143,255.285,155.427,055.568,965.710,86
A 13  4.671,094.900,955.130,805.360,655.590,505.743,745.896,986.050,216.203,446.356,68
A 14  4.861,535.159,595.457,655.755,726.053,776.252,496.451,216.649,926.848,637.047,33
A 15     6.329,436.657,156.919,317.181,477.443,657.705,817.967,98
A 16     6.990,667.369,677.672,877.976,108.279,298.582,518.885,72
Gültig ab 1. Januar 2001
2. Bundesbesoldungsordnung B
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
Besoldungsgruppe 
B 17.967,98
B 29.269,35
B 39.820,24
B 410.397,25
B 511.059,23
B 611.684,38
B 712.292,48
B 812.926,30
B 913.713,27
B 1016.157,06
B 1117.535,29
Gültig ab 1. Januar 2001
3. Bundesbesoldungsordnung C
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112131415
C 14.364,624.517,854.671,094.824,334.977,575.130,805.284,035.437,275.590,505.743,745.896,986.050,216.203,446.356,68 
C 24.374,174.618,384.862,605.106,805.351,015.595,225.839,436.083,646.327,856.572,066.816,257.060,467.304,677.548,887.793,09
C 34.816,715.093,235.369,735.646,255.922,766.199,276.475,786.752,307.028,817.305,337.581,837.858,348.134,868.411,388.687,89
C 46.118,506.396,466.674,426.952,387.230,357.508,307.786,278.064,238.342,198.620,148.898,129.176,079.454,049.731,9910.009,96
Gültig ab 1. Januar 2001
4. Bundesbesoldungsordnung R
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in DM)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
Lebensalter
272931333537394143454749
R 15.016,405.246,265.367,285.679,435.991,576.303,706.615,856.927,997.240,137.552,287.864,438.176,56
R 2  6.114,476.426,626.738,757.050,897.363,057.675,197.987,338.299,478.611,628.923,75
R 39.820,24           
R 410.397,25           
R 511.059,23           
R 611.684,38           
R 712.292,48           
R 812.926,30           
R 913.713,27           
R 1016.853,73           

Anlage 16 (Anlage V des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2001

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 684)

 Familienzuschlag
 (Monatsbeträge in DM)
 Stufe 1Stufe 2
 (§ 40 Abs. 1)(§ 40 Abs. 2)
Besoldungsgruppen  
A 1 bis A 8162,50308,51
übrige Besoldungsgruppen170,66316,67
Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 146,01 DM, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 193,66 DM*).
Erhöhungsbeträge für Besoldungsgruppen A 1 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind den Besoldungsgruppen A 1 bis A 5 um je 8,85 DM, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 3 um je 44,25 DM,
in Besoldungsgruppe A 4 um je 35,40 DM
und in Besoldungsgruppe A 5 um je 26,55 DM.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.
Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz 1
- in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 8:151,09 DM
- in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:160,38 DM.
*) Nach Maßgabe des Artikels 5 des Gesetzes zur Neuordnung der Versorgungsabschläge vom 19. Dezember 2000 (BGBl. I S. 1786) ist der Betrag für das Jahr 2001 um 180,19 DM zu erhöhen.

Anlage 17 (Anlage VIII des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2001

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 685

Anwärtergrundbetrag
(Monatsbeträge in DM)
Eingangsamt, in das der Anwärter nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes unmittelbar eintrittGrundbetrag
A 1 bis A 41.149,55
A 5 bis A 81.325,69
A 9 bis A 111.404,50
A 121.608,45
A 131.654,80
A 13 + Zulage (Nummer 27 Abs. 1 Buchstabe c der Vorbemerkungen zu den Bundesbesoldungsordnungen A und B) oder R 11.705,78

Anlage 18 (Anlage IX des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2001

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 686 - 688)

Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen
(Monatsbeträge)
- in der Reihenfolge der Gesetzesstellen -
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Deutscher Mark, Vomhundert, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44 bis zu177,00
§ 48 Abs. 2 bis zu177,00
§ 78 bis zu132,75
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Abs. 2  221,25
Nummer 4  88,50
Nummer 4a  132,75
Nummer 5
 Die Zulage beträgt für Mannschaften,
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6
 61,95
 Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9
 88,50
 Offiziere/Beamte des gehobenen
und höheren Dienstes
 132,75
Nummer 5a
Abs. 1
 Buchstabe a 159,30
 Buchstabe b 265,50
 Buchstabe c 380,55
Abs. 2
Nr. 1Buchstabe a 238,95
 Buchstabe b 177,00
Nr. 2Buchstabe a 177,00
 Buchstabe b 70,80
Nr. 3  115,05
Nr. 4 und 5  106,20
Nr. 6Buchstabe a 177,00
 Buchstabe b 177,00
Nr. 7Buchstabe a 177,00
 Buchstabe b 70,80
Nr. 8Buchstabe a 221,25
 Buchstabe b 115,05
Nr. 9  106,20
Nummer 6
Abs. 1
 Buchstabe a 796,50
 Buchstabe b 637,20
 Buchstabe c 509,76
Nummer 6a  177,00
Nummer 7
 Die Zulage beträgt
für Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen
12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 A 1 bis A 5A 5
 A 6 bis A 9A 9
 A 10 bis A 13A 13
 A 14, A 15, B 1A 15
 A 16, B 2 bis B 4B 3
 B 5 bis B 7B 6
 B 8 bis B 10B 9
 B 11B 11
Nummer 8
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 A 1 bis A 5 199,13
 A 6 bis A 9 265,50
 A 10 und höher 331,88
Nummer 8a
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 121,27
 A 6 bis A 9 165,35
 A 10 bis A 13 203,93
 A 14 und höher 242,52
 für Anwärter der Laufbahngruppe
des mittleren Dienstes
 88,20
 des gehobenen Dienstes 115,75
 des höheren Dienstes 143,32
Nummer 8b
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 159,30
 A 6 bis A 9 212,40
 A 10 bis A 13 265,50
 A 14 und höher 318,60
Nummer 9
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 110,24
 von zwei Jahren 220,48
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).
Nummer 9a
Abs. 1
 Buchstabe a 177,00
 Buchstabe b 354,00
 Buchstabe c 265,50
Abs. 2
 Buchstabe a 70,80
 Buchstabe b 88,50
Nummer 10 Abs. 1
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 110,24
 von zwei Jahren 220,48
Nummer 12  165,35
Nummer 13a bis zu132,75
Nummer 13c
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 7 79,65
 A 8 bis A 11 106,20
 A 12 bis A 15 123,90
 A 16 und höher 159,30
 Nummer 19 Satz 1 343,01
Nummer 21  287,76
Nummer 25  66,38
Nummer 26 Abs. 1
 Die Zulage beträgt für Beamte 
 des mittleren Dienstes 29,51
 des gehobenen Dienstes 66,38
Nummer 27
Abs. 1
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe aa 26,55
 Doppelbuchstabe bb 103,91
 Buchstabe b 115,46
 Buchstabe c 115,46
Abs. 2
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe bb 77,37
 Buchstabe b und c 115,46
Nummer 30  39,83
Besoldungsgruppen Fußnote 
 A 2149,61
  230,68
  391,48
  646,21
 A 31, 591,48
  249,61
 A 41, 491,48
  249,61
 A 5349,61
  4, 691,48
 A 6649,61
 A 7261,59
  550 v.H. des jeweiligen Unterschiedsbetrages zum Grundgehalt der Besoldungsgruppe A 8
 A 8279,38
 A 92, 3, 6369,28
  78 v.H. des Endgrundgehalts der Besoldungsgruppe A 9
 A 127, 8214,48
 A 136171,53
  7257,28
  11, 12, 13375,28
 A 145257,28
 A 157257,28
 B 101, 2594,56
Bundesbesoldungsordnung C
Vorbemerkungen
Nummer 2b  115,46
Nummer 3
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 für Beamte der Besoldungsgruppe(n) 
  C 1A 13
  C 2A 15
  C 3 und C 4B 3
Nummer 5
wenn ein Amt ausgeübt wird 
 der Besoldungsgruppe R 1 355,77
 der Besoldungsgruppe R 2 398,25
Besoldungsgruppe Fußnote 
C 2 1180,58
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 
a)
bei Verwendung bei obersten Gerichtshöfen des Bundes für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1R 1 
 R 2 bis R 4R 3 
 R 5 bis R 7R 6 
 R 8 bis R 10R 9 
 
b)
bei Verwendung bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Gerichtshöfen des Bundes, wenn ihnen kein Richteramt übertragen ist, für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1A 15 
 R 2 bis R 4B 3 
 R 5 bis R 7B 6 
 R 8 bis R 10B 9 
Nummer 4  66,38
Besoldungsgruppen Fußnote 
R 1 1, 2284,47
R 2 3 bis 8, 10284,47
R 3 3284,47
R 8 2568,82
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).

Anlage 19 (Anlage IV des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 689 - 691

1. Bundesbesoldungsordnung A
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
Besoldungsgruppe2-Jahres-Rhythmus3-Jahres-Rhythmus4-Jahres-Rhythmus
Stufe
123456789101112
A 11.204,331.235,251.266,171.297,101.328,021.358,951.389,87     
A 21.270,491.301,171.331,851.362,541.393,221.423,921.454,60     
A 31.323,481.356,131.388,771.421,421.454,081.486,731.519,38     
A 41.353,541.391,991.430,421.468,861.507,301.545,741.584,18     
A 51.364,471.413,691.451,931.490,181.528,431.566,661.604,911.643,15    
A 61.396,781.438,781.480,761.522,751.564,741.606,731.648,731.690,711.732,71   
A 71.458,171.495,911.548,751.601,591.654,421.707,261.760,091.797,821.835,571.873,31  
A 8 1.549,521.594,671.662,381.730,091.797,801.865,511.910,661.955,792.000,942.046,08 
A 9 1.650,891.695,301.767,561.839,831.912,101.984,372.034,052.083,732.133,412.183,09 
A 10 1.778,831.840,561.933,152.025,742.118,332.210,912.272,642.334,372.396,092.457,82 
A 11  2.050,532.145,402.240,272.335,152.430,032.493,272.556,512.619,772.683,032.746,27
A 12  2.205,252.318,372.431,482.544,592.657,702.733,102.808,512.883,922.959,333.034,73
A 13  2.482,212.604,352.726,502.848,642.970,773.052,213.133,643.215,063.296,493.377,93
A 14  2.583,402.741,802.900,183.058,573.216,963.322,563.428,153.533,743.639,343.744,94
A 15     3.363,443.537,593.676,913.816,223.955,534.094,854.234,16
A 16     3.714,813.916,224.077,344.238,484.399,594.560,714.721,84
Gültig ab 1. Januar 2002
2. Bundesbesoldungsordnung B
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
Besoldungsgruppe 
B 14.234,16
B 24.925,70
B 35.218,44
B 45.525,06
B 55.876,85
B 66.209,05
B 76.532,19
B 86.869,00
B 97.287,18
B 108.585,81
B 119.318,20
Gültig ab 1. Januar 2002
3. Bundesbesoldungsordnung C
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112131415
C 12.319,352.400,782.482,212.563,632.645,062.726,502.807,912.889,352.970,773.052,213.133,643.215,063.296,493.377,93 
C 22.324,422.454,192.583,972.713,742.843,512.973,293.103,063.232,833.362,603.492,373.622,133.751,903.881,674.011,454.141,22
C 32.559,582.706,532.853,463.000,403.147,343.294,283.441,213.588,153.735,093.882,034.028,964.175,904.322,844.469,784.616,71
C 43.251,353.399,063.546,773.694,473.842,193.989,894.137,604.285,314.433,014.580,724.728,444.876,145.023,855.171,555.319,26
Gültig ab 1. Januar 2002
4. Bundesbesoldungsordnung R
Grundgehaltssätze
(Monatsbeträge in Euro)
BesoldungsgruppeStufe
123456789101112
Lebensalter
272931333537394143454749
R 12.665,702.787,852.852,153.018,023.183,893.349,763.515,643.681,513.847,384.013,264.179,134.345,00
R 2  3.249,213.415,093.580,963.746,833.912,714.078,584.244,454.410,314.576,194.742,05
R 35.218,44           
R 45.525,06           
R 55.876,85           
R 66.209,05           
R 76.532,19           
R 86.869,00           
R 97.287,18           
R 108.956,02           

Anlage 20 (Anlage V des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 692

Familienzuschlag
(Monatsbeträge in Euro)
 Stufe 1 (§ 40 Abs. 1)Stufe 2 (§ 40 Abs. 2)
Besoldungsgruppen A 1 bis A 886,36163,95
übrige Besoldungsgruppen90,70168,29

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 77,59 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 102,92 Euro.
Erhöhungsbeträge für Besoldungsgruppen A 1 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 5 um je 4,60 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 3 um je 23,01 Euro,
in Besoldungsgruppe A 4 um je 18,41 Euro
und in Besoldungsgruppe A 5 um je 13,80 Euro.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.
Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz 1
- in den Besoldungsgruppen A 1 bis A 8:80,29 Euro
- in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:85,23 Euro.

Anlage 21 (Anlage VIII des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2002

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 693

Anwärtergrundbetrag
(Monatsbeträge in Euro)
Eingangsamt, in das der Anwärter nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes unmittelbar eintrittGrundbetrag
A 1 bis A 4610,88
A 5 bis A 8704,48
A 9 bis A 11746,34
A 12854,72
A 13879,35
A 13 + Zulage (Nummer 27 Abs. 1 Buchstabe c der Vorbemerkungen zu den Bundesbesoldungsordnungen A und B) oder R 1906,44

Anlage 22 (Anlage IX des BBesG)
(Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung)
Gültig ab 1. Januar 2002

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2001, 694 - 696)

Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen
(Monatsbeträge)
- in der Reihenfolge der Gesetzesstellen -
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro, Vomhundert, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44 bis zu92,03
§ 48 Abs. 2 bis zu92,03
§ 78 bis zu69,02
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Abs. 2  115,04
Nummer 4  46,02
Nummer 4a  69,02
Nummer 5   
 Die Zulage beträgt für Mannschaften,
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6
 32,21
 Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9
 46,02
 Offiziere/Beamte des gehobenen
und höheren Dienstes
 69,02
Nummer 5a
Abs. 1
 Buchstabe a 82,83
 Buchstabe b 138,05
 Buchstabe c 197,87
Abs. 2
Nr. 1Buchstabe a 124,25
 Buchstabe b 92,03
Nr. 2Buchstabe a 92,03
 Buchstabe b 36,81
Nr. 3  59,82
Nr. 4 und 5  55,22
Nr. 6Buchstabe a 92,03
 Buchstabe b 92,03
Nr. 7Buchstabe a 92,03
 Buchstabe b 36,81
Nr. 8Buchstabe a 115,04
 Buchstabe b 59,82
Nr. 9  55,22
Nummer 6 Abs. 1
 Buchstabe a 414,14
 Buchstabe b 331,32
 Buchstabe c 265,05
Nummer 6a  92,03
Nummer 7
 Die Zulage beträgt für Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 A 1 bis A 5A 5 
 A 6 bis A 9A 9 
 A 10 bis A 13A 13 
 A 14, A 15, B 1A 15 
 A 16, B 2 bis B 4B 3 
 B 5 bis B 7B 6 
 B 8 bis B 10B 9 
 B 11B 11 
Nummer 8
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 103,54
 A 6 bis A 9 138,05
 A 10 und höher 172,56
Nummer 8a
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 63,05
 A 6 bis A 9 85,98
 A 10 bis A 13 106,04
 A 14 und höher 126,10
 für Anwärter der Laufbahngruppe
des mittleren Dienstes
 45,86
 des gehobenen Dienstes 60,18
 des höheren Dienstes 74,52
Nummer 8b
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 5 82,83
 A 6 bis A 9 110,44
 A 10 bis A 13 138,05
 A 14 und höher 165,66
Nummer 9
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 57,32
 von zwei Jahren 114,64
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).
Nummer 9a
Abs. 1
 Buchstabe a 92,03
 Buchstabe b 184,07
 Buchstabe c 138,05
Abs. 2
 Buchstabe a 36,81
 Buchstabe b 46,02
Nummer 10 Abs. 1
 Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
 
 von einem Jahr 57,32
 von zwei Jahren 114,64
Nummer 1285,98
Nummer 13a bis zu69,02
Nummer 13c
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
 
 A 1 bis A 7 41,42
 A 8 bis A 11 55,22
 A 12 bis A 15 64,42
 A 16 und höher 82,83
Nummer 19 Satz 1  182,28
Nummer 21  152,91
Nummer 25  34,52
Nummer 26 Abs. 1
 Die Zulage beträgt für Beamte
des mittleren Dienstes
 15,35
 des gehobenen Dienstes 34,52
Nummer 27
Abs. 1
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe aa 14,11
 Doppelbuchstabe bb 55,22
 Buchstabe b 61,35
 Buchstabe c 61,35
Abs. 2
 Buchstabe a  
 Doppelbuchstabe bb 41,11
 Buchstabe b und c 61,35
Nummer 30  20,71
Besoldungsgruppen Fußnote 
A 2 126,36
  215,96
  348,61
  624,56
A 3 1, 548,61
  226,36
A 4 1, 448,61
  226,36
A 5 326,36
  4, 648,61
A 6 626,36
A 7 232,72
  550 v.H. des jeweiligen Unterschiedsbetrages zum Grundgehalt der Besoldungsgruppe A 8
A 8 242,18
A 9 2, 3, 6196,24
  78 v.H. des Endgrundgehalts der Besoldungsgruppe A 9
A 12 7, 8113,98
A 13 691,15
  7136,72
  11, 12, 13199,42
A 14 5136,72
A 15 7136,72
B 10 1, 2315,95
Bundesbesoldungsordnung C
Vorbemerkungen
Nummer 2b  61,35
Nummer 3
 Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)
12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 C 1A 13 
 C 2A 15 
 C 3 und C 4B 3 
Nummer 5
 wenn ein Amt ausgeübt wird 
 der Besoldungsgruppe R 1 184,99
 der Besoldungsgruppe R 2 207,07
Besoldungsgruppe Fußnote 
C 2 193,89
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
 Die Zulage beträgt12,5 v.H. des Endgrundgehalts oder, bei festen Gehältern, des Grundgehalts der Besoldungsgruppe *)
 
a)
bei Verwendung bei obersten Gerichtshöfen des Bundes für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1R 1 
 R 2 bis R 4R 3 
 R 5 bis R 7R 6 
 R 8 bis R 10R 9 
 
b)
bei Verwendung bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Gerichtshöfen des Bundes, wenn ihnen kein Richteramt übertragen ist, für die Richter und Staatsanwälte der Besoldungsgruppe(n)
  
 R 1A 15 
 R 2 bis R 4B 3 
 R 5 bis R 7B 6 
 R 8 bis R 10B 9 
Nummer 4 34,52 
Besoldungsgruppen Fußnote 
R 1 1, 2151,16
R 2 3 bis 8,10151,16
R 3 3151,16
R 8 2302,27
----------
*)
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung vom 21. Juni 1991 (BGBl. I S. 1345).

 

PC Magazin 04/2019: Sehr gut

"Lohnsteuer kompakt ist eine leicht zu bedienende Internetanwendung, die sich auch auf Mobilgeräten gut nutzen lässt."

PC Magazin 04/2019

c't Magazin

"Die steuerlichen Erklärungen und Informationen dieser Dienste hinterließen [...] im Webdienst-Test den besten Eindruck."

c't Magazin, 12. 05. 2018

Chip

"Übersichtlich strukturiert, akzeptabel eingebundenes Hilfesystem [...] umfangreicher Ratgeber"

Chip 03/2016

€uro
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
Bild.de
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt
Rheinische Post
Computer Bild