Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
Digitale Datenübermittlung<br>gem. § 87c Abgabenordnung Digitale Datenübermittlung
gem. § 87c Abgabenordnung

Steuererklärung online erstellen und Steuern sparen

Unsere Nutzer erhalten im Durchschnitt über 1.100 Euro zurück

Steuererklärung online erstellen

Herzlichen Glückwunsch

Ihre Steuererklärung 2020 ist erledigt

Rückerstattung voraussichtlich

1.154,81 €

am 15. März 2021

 

Starten Sie jetzt Ihre  Steuererklärung  für 2020

Steuererklärung online erstellen und Steuern sparen

Unsere Nutzer erhalten im Durchschnitt über 1.100 Euro zurück

Starten Sie jetzt Ihre  Steuererklärung  für 2020

 

Vorteile

Warum Lohnsteuer kompakt das Richtige für Ihre Steuererklärung ist:

 

Ohne Software-Installation
sofort starten

Ob im Büro, zu Hause oder von unterwegs: Lohnsteuer kompakt funktioniert plattformunabhängig auf jedem beliebigen Computer, Tablet oder Smartphone.

Steuererklärung
einfach übermitteln

Sie können Ihre Steuererklärung entweder online senden oder die ausgefüllten Steuerformulare ausdrucken.

Live-Berechnung
der Steuererstattung

Sehen Sie sofort nach jeder Eingabe, wie diese sich auf Ihre Steuererstattung auswirkt.

Steuertipps:
Steuern sparen live

Lohnsteuer kompakt weist seine Kunden nach Eingabe der Daten auf ungenutzte Sparmöglichkeiten hin. So können Sie im Durchschnitt zusätzliche 350 Euro Steuern sparen.

Datenübernahme-
Assistent

Die gezielte Datenübernahme aus den Vorjahren ist ebenso möglich wie der Import Ihrer Daten aus ElsterFormular.

Sichere Kommunikation
mit dem Finanzamt

Wir setzen auf höchste Datensicherheit der Datenverschlüsselung, auch für Ihre Kommunikation mit dem Finanzamt.

Integrierter
Steuerbescheid-Prüfer

Verhindert, dass sich Fehler bei der Dateneingabe einschleichen und kontrolliert später den Steuerbescheid.

Sicherheit dank
Trusted Shops

Lohnsteuer kompakt liefert höchste Standards in Sachen Kostentransparenz, Kundenservice und Datenschutz.

Vom Finanzamt
anerkannt

Die Übermittlung der Steuererklärung erfolgt gemäß § 87c Abgabenordnung über die sichere ELSTER-Schnittstelle der deutschen Finanzverwaltung.


 

Vertrauen

Ihre Steuererklärung: 100% korrekt, garantiert

 

Maximale Steuer­erstattung
- mit Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie mit einer anderen Methode bei Ihrer Steuererklärung eine höhere Rückerstattung oder geringere Nachzahlung erhalten, erstatten wir Ihnen den bei Lohnsteuer kompakt gezahlten Preis. Melden Sie einen solchen Anspruch einfach innerhalb von 60 Tagen nach Absendung der Steuererklärung mit Lohnsteuer kompakt.

100% richtige Steuer­berechnung - garantiert

Wenn Ihnen das Finanzamt eine Strafe und ggf. Zinsen wegen eines Berechnungsfehlers bei Lohnsteuer kompakt auferlegt, bezahlen wir Ihnen sowohl die Strafe als auch etwaige Zinsen. Ausgenommen sind Zuschläge des Finanzamts wegen Fristen, die Sie selber nicht eingehalten haben.

Garantiert zufrieden
- oder Sie zahlen nichts

Zufriedenheit garantiert: Sie können Lohnsteuer kompakt ohne Einschränkungen bis zum Ausdruck oder der elektronischen Übermittlung Ihrer Steuererklärung kostenlos nutzen. Der Ausdruck oder die Übermittlung reflektieren Ihre Zufriedenheit mit Lohnsteuer kompakt, so dass zu diesem Zeitpunkt die Bezahlung vorausgesetzt wird.


 

Sicherheit

Hier sind Ihre Daten sicher!

 

Hosted in Germany

Hosted in Germany

Software hosted in Germany

  • Die Software und die Daten werden in einem Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschland gehosted.
  • Alle technischen und organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf den Datenschutz erfüllen das deutsche Datenschutzrecht (vgl. § 9 BDSG).
  • Für den Hosting-Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht, insbesondere das deutsche Datenschutzrecht, das BGB und das HGB.

 

Hosted in Germany

Made in Germany

Software Made in Germany

  • 100% Service: Sollten Sie Fragen zu dem Produkt haben, finden Sie stets einen deutschsprachigen Ansprechpartner.
  • 100% Qualität: Die in Deutschland entwickelte Software wird auch in Deutschland getestet.

 

Trusted Shops

Sicherheit dank Trusted Shops

  • Zertifizierung des unabhängigen Unternehmens Trusted Shops
  • Qualitätskriterien wie Bonität, Kostentransparenz, Kundenservice und Datenschutz werden vollumfänglich erfüllt.
  • Lohnsteuer kompakt liefert höchste Standards in Sachen Seriosität und Datenschutz.

 

Elster

Digitale Datenübermittlung

  • Lohnsteuer kompakt bereitet Ihre Daten so auf, dass sie korrekt ans Finanzamt übermittelt werden
  • Tippfehler, widersprüchliche oder fehlende Angaben werden verhindert
  • Übermittlung Ihrer Steuererklärung erfolgt gemäß § 87c Abgabenordnung

 

Höchste Datensicherheit

  • Alle Steuerdaten werden verschlüsselt abgespeichert
  • Ihre Daten werden nur an das Finanzamt übermittelt, wenn Sie dies ausdrücklich festlegen.
  • Steuerfälle können lokal oder online gespeichert werden

 

GeoTrust

Optimale Verschlüsselung

  • Sichere HTTPS Übertragung Ihrer Daten (SSL-Zertifikat)
  • Starke 256-Bit-Verschlüsselung, Root-Zertifikat mit 2048 Bit

 

 

Bewertungen

  •        

    Sehr gut beschrieben, verständlich u. erklärend.

    Lothar B. aus Wedel
    23.01.2021 um 16:51

  •        

    Einfach und unkompliziert

    Thorsten L. aus Geestland
    23.01.2021 um 09:23

  •        

    Sehr einfache Handhabung unkompliziertes ausfüllen .

    Ernst S. aus Ense -Niederense
    23.01.2021 um 07:45

  •        

    Sehr einfaches Programm.. mit guten Erklärungen... Sogar vom Service Center kam Rückmeldung, ob ich Hilfe brauche... Ich mache damit meine Einkommensteuer Erklärung und mein Gewerbe als Kleinunternehmer

    Marco M. aus Kleinostheim
    22.01.2021 um 11:33

  •        

    Ich musste etwas nachmelden das ging problemlos

    Stefanie L. aus Fürth
    22.01.2021 um 08:14

  •        

    Alles bestens, wie jedes Jahr. Mit der Datenübernahme war die Steuererklärung in 45 Minuten fertig. Danke

    Maik E. aus Eilenburg
    21.01.2021 um 21:30

  •        

    Sehr schnell und einfach

    ARTUR M. aus Nauen
    21.01.2021 um 19:56

  •        

    steuerklärung 2020 wurde mehrfach an das finanzamt gesendet. Ihr Datenzugriff funtioniert nicht; kann es sein, das die Corona-Maßnamen hier wirksam sind? (keine Personal-Betzung). Bitte um ihre Hilfe.Ansonsten keine Beanstandungen. Mit freundlichen Grüßen Th.Herzberg

    Herzberg T. aus Berlin
    21.01.2021 um 16:31

  •        

    Sehr gut und verständlich Erklärt. Immer wieder eine Zusammenarbeit

    Heinz-Gerhard M. aus Übach--Palenberg
    21.01.2021 um 14:28

  •        

    toller Service und leicht verständlich...

    René S. aus Hamburg
    21.01.2021 um 12:44

BankingCheck.de Award 2020 BankingCheck.de Award 2019
 

 

Preise + Funktionen

Steuererklärung kostenlos testen, erst bei Abgabe bezahlen

Keine Abos. Kosten sind voll absetzbar.

1 x Steuererklärung

für ein Steuerjahr Ihrer Wahl

 

29,95 €

3 x Steuererklärung

für ein Steuerjahr Ihrer Wahl

statt 89,85 €

74,95 €

4 x Steuererklärung

für ein Steuerjahr Ihrer Wahl

statt 119,80 €

89,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Größere Pakete finden Sie im Shop.

Kostenlos testen:

Ohne Installation sofort starten

Sie können loslegen, ohne sich um Download und Installation von Software, Updates und Backups kümmern zu müssen.

Wir helfen Ihnen persönlich

Bei Fragen zur Anwendung hilft unser Kundenservice Montag - Freitag von 9 - 19 Uhr gern weiter.

Deutscher Datenschutz

Alle Daten werden sicher in Deutschland gespeichert und übermittelt.

Noch schneller dank Datenübernahme

Übernehmen Sie einfach gewünschte Daten vom Finanzamt oder aus anderen Jahren.

Daten leicht und korrekt eingeben

Das Interview unterstützt Sie mit verständlichen Feldhilfen und ausführlichen Ratgebern.

Steuererstattung live verfolgen

Die Berechnung wird sofort nach jeder Eingabe aktualisiert und zeigt Ihnen, ob sich die Steuererklärung lohnt.

Fehler einfach vermeiden

Alle Daten werden bei der Eingabe auf Richtig- und Vollständigkeit geprüft.

Persönliche Tipps für die höchste Erstattung

Ihre Eingaben werden genau untersucht und erhalten die besten Tipps um Steuern zu sparen.

Bezahlen und fertigstellen:

Steuererklärung einfach abgeben

Sie können wählen, ob Sie Ihre Steuererklärung komplett ohne Ausdruck abgeben.

Die richtigen Belege einreichen

Wir zeigen Ihnen, welche Unterlagen Sie abgeben und aufbewahren müssen.

Steuerbescheid verständlich erklärt

Wir prüfen Ihren Bescheid automatisch und helfen Ihnen beim Einspruch gegen Fehler des Finanzamtes.

Presse

Unter anderem bekannt aus:

 

Focus Money

"Lohnsteuer kompakt funktioniert plattformunabhängig [...] Sicherheit wird dabei großgeschrieben"

Focus Money 07/2020

"Lohnsteuer kompakt ist aufgeräumt und übersichtlich. Einer der ersten Anbieter für Steuererklärungen via Web [...]"

Welt Online 04/2020

ComputerBild

"[...] unterstützt auch schwierige Fälle, bietet den VaSt-Belegabruf sowie die papierlose Abgabe mit persönlichem oder Anbieter-Zertifikat."

ComputerBild 03/2020

€uro
PC Magazin 04/2019: Sehr gut
c't Magazin
Chip
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
Bild.de
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt
Rheinische Post

 

Blog

Steuerwissen

 

  • Bescheinigung nach §35a EStG: So machen Mieter Handwerkerleistungen geltend!

    Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen können im bestimmten Umfang direkt von der Steuerschuld abgezogen werden (§ 35a Abs. 1 u. 2 EStG). Zusätzlich können Aufwendungen für Handwerkerleistungen in der selbst genutzten Wohnung mit 20 Prozent, höchstens 1.200 Euro im Jahr, geltend gemacht werden (§ 35a Abs.

    weiter

  • Die Gewinner unserer Corona Spendenaktion

    Im letzten Jahr hat viele das Virus Covid-19 hart getroffen. Niemand wusste so recht mit der neuen Situation umzugehen. Daher haben wir 2020 beschlossen, denen zu helfen, die die Corona-Krise finanziell und gesundheitlich trifft.

    weiter

  • Ab 2021: Mehr Netto und weitere Steueränderungen

    Neues Jahr, neue Regelungen. Auch 2021 bringt wieder jede Menge Veränderungen mit sich. Um sich einen Überblick zu verschaffen, finden Sie hier die wichtigsten Neuerungen Alle ausführlichen Neuerungen können Sie in unserem FAQ-Text Steuererklärung für 2020: Das ist neu nachlesen.

    weiter

  • Höherer Entlastungsbetrag für Alleinerziehende bleibt dauerhaft

    Alleinerziehende haben Anspruch auf einen steuerlichen Entlastungsbetrag, wenn zu ihrem Haushalt mindestens ein Kind gehört, für das sie Kindergeld oder den steuerlichen Kinderfreibetrag erhalten, und ansonsten im Haushalt keine andere erwachsene Person lebt.

    weiter

  • Unterhaltszahlungen am besten im Januar bezahlen

    Unterhaltsleistungen an Angehörige sind grundsätzlich als außergewöhnliche Belastungen nach § 33a Abs. 1 EStG absetzbar, sofern eine entsprechende Verpflichtung besteht und das eigene Einkommen und Vermögen des Unterhaltsempfängers bestimmte Grenzen nicht überschreitet.

    weiter

  • Berufshaftpflichtversicherung – Steuerlich absetzbar?

    Dass die private Haftpflichtversicherung auch für Schäden im Rahmen der beruflichen Tätigkeit aufkommt, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Nach aktueller Gesetzeslage muss verursachter Schaden an Dritten oder deren Eigentum durch den Verursacher finanziell ausgeglichen werden.

    weiter

  • Neue Verpflegungs- und Übernachtungspauschbeträge 2021

    Für beruflich oder betrieblich veranlasste Auslandsreisen und für eine doppelte Haushaltsführung im Ausland gibt das Bundesfinanzministerium jedes Jahr länderspezifische Verpflegungs- und Übernachtungspauschbeträge bekannt.

    • Die Verpflegungspauschbeträge kann der Arbeitnehmer als Werbungskosten absetzen oder der Arbeitgeber steuerfrei erstatten.

    weiter

  • Das darf als Betriebsausgaben abgesetzt werden

    Grundsätzlich hat ein Selbstständiger die Option, das was er bezahlen muss, als Betriebsausgaben geltend zu machen. Doch längst nicht alles kann vonseiten des Gesetzgebers auch als solches abgerechnet werden. Somit gibt es diverse Regelungen, die man in diesem Bezug kennen muss.

    weiter

  • Übungsleiterpauschale  und Ehrenamtspauschale werden erhöht

    Am 18.12.2020 hat das Jahressteuergesetz 2020 den Bundesrat passiert. Das Gesetz enthält unter anderem Neuregelungen rund um das Thema „Gemeinnützigkeit“, das heißt, Übungsleiter in Vereinen und Ehrenamtliche sollen gestärkt werden.

    weiter

  • Arbeitgeberleistungen: Steuerfreiheit für Corona-Bonus verlängert

    Arbeitgeber durften ihren Arbeitnehmern einen so genannten Corona-Bonus von bis zu 1.500 Euro steuerfrei zahlen, und zwar nach bisherigem Recht in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020 (§ 3 Nr.

    weiter

  • Bescheinigung nach §35a EStG: So machen Mieter Handwerkerleistungen geltend!

    Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen können im bestimmten Umfang direkt von der Steuerschuld abgezogen werden (§ 35a Abs. 1 u. 2 EStG). Zusätzlich können Aufwendungen für Handwerkerleistungen in der selbst genutzten Wohnung mit 20 Prozent, höchstens 1.200 Euro im Jahr, geltend gemacht werden (§ 35a Abs.

    weiter

    Die Gewinner unserer Corona Spendenaktion

    Im letzten Jahr hat viele das Virus Covid-19 hart getroffen. Niemand wusste so recht mit der neuen Situation umzugehen. Daher haben wir 2020 beschlossen, denen zu helfen, die die Corona-Krise finanziell und gesundheitlich trifft.

    weiter

  • Ab 2021: Mehr Netto und weitere Steueränderungen

    Neues Jahr, neue Regelungen. Auch 2021 bringt wieder jede Menge Veränderungen mit sich. Um sich einen Überblick zu verschaffen, finden Sie hier die wichtigsten Neuerungen Alle ausführlichen Neuerungen können Sie in unserem FAQ-Text Steuererklärung für 2020: Das ist neu nachlesen.

    weiter

    Höherer Entlastungsbetrag für Alleinerziehende bleibt dauerhaft

    Alleinerziehende haben Anspruch auf einen steuerlichen Entlastungsbetrag, wenn zu ihrem Haushalt mindestens ein Kind gehört, für das sie Kindergeld oder den steuerlichen Kinderfreibetrag erhalten, und ansonsten im Haushalt keine andere erwachsene Person lebt.

    weiter

  • Unterhaltszahlungen am besten im Januar bezahlen

    Unterhaltsleistungen an Angehörige sind grundsätzlich als außergewöhnliche Belastungen nach § 33a Abs. 1 EStG absetzbar, sofern eine entsprechende Verpflichtung besteht und das eigene Einkommen und Vermögen des Unterhaltsempfängers bestimmte Grenzen nicht überschreitet.

    weiter

    Berufshaftpflichtversicherung – Steuerlich absetzbar?

    Dass die private Haftpflichtversicherung auch für Schäden im Rahmen der beruflichen Tätigkeit aufkommt, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Nach aktueller Gesetzeslage muss verursachter Schaden an Dritten oder deren Eigentum durch den Verursacher finanziell ausgeglichen werden.

    weiter

  • Neue Verpflegungs- und Übernachtungspauschbeträge 2021

    Für beruflich oder betrieblich veranlasste Auslandsreisen und für eine doppelte Haushaltsführung im Ausland gibt das Bundesfinanzministerium jedes Jahr länderspezifische Verpflegungs- und Übernachtungspauschbeträge bekannt.

    • Die Verpflegungspauschbeträge kann der Arbeitnehmer als Werbungskosten absetzen oder der Arbeitgeber steuerfrei erstatten.

    weiter

    Das darf als Betriebsausgaben abgesetzt werden

    Grundsätzlich hat ein Selbstständiger die Option, das was er bezahlen muss, als Betriebsausgaben geltend zu machen. Doch längst nicht alles kann vonseiten des Gesetzgebers auch als solches abgerechnet werden. Somit gibt es diverse Regelungen, die man in diesem Bezug kennen muss.

    weiter

  • Übungsleiterpauschale  und Ehrenamtspauschale werden erhöht

    Am 18.12.2020 hat das Jahressteuergesetz 2020 den Bundesrat passiert. Das Gesetz enthält unter anderem Neuregelungen rund um das Thema „Gemeinnützigkeit“, das heißt, Übungsleiter in Vereinen und Ehrenamtliche sollen gestärkt werden.

    weiter

    Arbeitgeberleistungen: Steuerfreiheit für Corona-Bonus verlängert

    Arbeitgeber durften ihren Arbeitnehmern einen so genannten Corona-Bonus von bis zu 1.500 Euro steuerfrei zahlen, und zwar nach bisherigem Recht in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020 (§ 3 Nr.

    weiter


 

Finanzämter

Aktuelle Finanzamt-Bewertungen

 

 

  • Finanzamt Recklinghausen

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   49 Tage


        

    Das Finanzamt ist in allen Belangen top

    Bewertung von Dudi (24.01.2021 um 02:00)

  • Finanzamt Burgdorf

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   54 Tage


        

    Sehr kompent
    kompetent und freundliche Mitarbeiter

    Bewertung von [email protected] (23.01.2021 um 16:48)

  • Finanzamt Aachen-Kreis

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   54 Tage


        

    kompetente Beratung und zügige Bearbeitung
    Die Bearbeitung meiner Einkommenssteuer erfolgte sehr zügig und problemlos. Bei der Beratung zu meinen Fragen zu Elster wurde ich freundlich und kompetent beraten, so dass die Eingabe nach dem Telefonat problemlos erfolgen konnte.

    Bewertung von Walter Woltery (21.01.2021 um 11:56)

  • Finanzamt Stuttgart II

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   47 Tage


        

    Kompetente zielführende Antwort.

    Bewertung von Roland Jahrsen (21.01.2021 um 11:07)

  • Finanzamt Dortmund-Hörde

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   44 Tage


        

    Trotz meiner laienhaften Fragen immer freundlich und erklärend.

    Bewertung von Norbert Hentze (20.01.2021 um 12:35)

  • Finanzamt Brühl

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   49 Tage


        

    gute dienstleiter wie eine behörde sein sollte, besonders der pförtner

    Bewertung von franz cronen (20.01.2021 um 11:44)

  • Finanzamt Dingolfing

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   49 Tage


        

    Passt
    Klappt alles

    Bewertung von Darek (19.01.2021 um 19:47)

  • Finanzamt Aachen-Stadt

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   50 Tage


        

    superschnelle Antwort

    Bewertung von Su Tosun (19.01.2021 um 11:02)

  • Finanzamt Dithmarschen (16)

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   48 Tage


        

    Positive Erfahrungen mit diesem Finanzamt
    Nachdem ich von NRW nach Dithmarschen gezogen war, zog sich die Bearbeitung zwar hin, was aber nicht an Dithmarschen lag, sondern an dem früheren Finanzamt. Bei Nachfragen am Telefon wurde ich freundlich behandelt. Nachdem alle Unklarheiten beseitigt waren, erhielt ich eine Mitteilung, so dass ich hier auf dem Laufenden war. Meine bisherigen Erfahrungen mit dem FA Heide waren durchweg positiv.

    Bewertung von IloR (18.01.2021 um 18:05)

  • Finanzamt Tuttlingen

    ∅ Bearbeitungsdauer einer Steuererklärung:   49 Tage


        

    Super Service, sehr freundliche Mitarbeiter

    Bewertung von Birgit R. (18.01.2021 um 17:37)