Schlagwort: Online


Geplante Steuer auf Online-Glücksspiel

Das Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) und die damit einhergehende Besteuerung von Umsätzen im Online-Glücksspiel sorgt für Empörung.

Denn während bei stationären Glücksspiel-Häusern nur der Teil der Einnahmen, der nicht wieder als Gewinn ausgeschüttet wird, mit rund 25 % besteuert wird, sollen künftig bei digitalen Spielbanken sämtliche Einsätze pauschal mit 5,3 % besteuert werden.
Weiterlesen »


Lohnsteuer kompakt jetzt auch in rumänischer Version

Lohnsteuer komapkt are acum și versiunea in limba română

Als führender Anbieter von Steuer-Anwendungen in Fremdsprachen bieten wir seit kurzem auch unsere umfassendste Online-Steuererklärung in Rumänisch an.

Damit bieten wir auch Nutzern ohne Kenntnis der deutschen Sprache die Möglichkeit, ihre Steuererklärung mit SteuerGo zu erledigen. Dies ist ein weiterer Schritt unsere Anwendungen in Funktionsumfang und Usability für unsere Nutzer zu verbessern.
Weiterlesen »


Lohnsteuer kompakt jetzt auch in polnischer und russischer Version

Als führender Anbieter von Steuer-Anwendungen in Fremdsprachen bieten wir seit kurzem auch unsere umfassendste Online-Steuererklärung in Polnisch und Russisch an.

Damit bieten wir auch Nutzern ohne Kenntnis der deutschen Sprache die Möglichkeit, ihre Steuererklärung mit Lohnsteuer kompakt zu erledigen. Dies ist ein weiterer Schritt unsere Anwendungen in Funktionsumfang und Usability für unsere Nutzer zu verbessern.
Weiterlesen »


Wann sind Gewinne steuerpflichtig?

Wann Gewinne tatsächlich steuerpflichtig sind, hängt davon ab, wie sie erzielt wurden. Während Gewinne aus Lotterien und Casinos steuerfrei sind, müssen Gewinne aus Quizsendungen oder Preisgeldern versteuert werden. Die Gewinner eines Geldpreises sollten daher genau darauf achten, um welche Art von Gewinn es sich handelt. Denn der Grat zur Steuerhinterziehung ist innerhalb der letzten Jahre sehr schmal geworden. Während es vor einigen Jahren für den Fiskus noch verhältnismäßig uninteressant war, sich mit den Privatgewinnen der Bürger zu beschäftigen, hat dies aufgrund diverser Gewinnspiele für den Staat an Attraktivität gewonnen.
Weiterlesen »


Muss der Gewinn beim Gambling versteuert werden?

In gewissen Show-Formaten wie „Das Super-Talent“ oder „Schlag den Star“ müssen die Gewinnsummen bekanntlich versteuert werden. Ein Vorbeischmuggeln am deutschen Fiskus ist somit ausgeschlossen. So können mitunter hohe Gewinne von bis zu 500.000 Euro sich auch steuerlich drastisch auf den Gewinner auswirken. Abgaben von mindestens der Hälfte der Gewinnsumme ist somit kein Unübliches. Doch wie verhält es sich beim generellen Gambling, vorzugsweise auch beim Glücksspiel im Internet? Dort können schließlich gleichermaßen hohe Gewinne erzielt werden. Müssen diese also ebenso bei Auszahlung versteuert werden beziehungsweise müssen diese in einer Art und Weise mit dem investierten Geld verrechnet werden?
Weiterlesen »


Wie versteuert man zukünftig Gewinne beim Online-Roulette richtig?

Das Roulettespiel im Internet ist ebenso beliebt, wie in den Spielbanken. Da nun endlich eine klare Regelung bezüglich der Lizenzierung erfolgt, bleibt bei einigen Roulettefans allerdings eine Frage offen: Wie läuft das eigentlich mit einem Gewinn? Muss der versteuert werden? Dieser Artikel schaut sich die Thematik an und erklärt die genauen Zusammenhänge.
Weiterlesen »


Wann müssen Online Casino Gewinne versteuert werden?

Immer mehr Menschen entdecken das Glücksspiel in Online Casinos für sich, die Spielerzahlen nehmen von Jahr zu Jahr zu. Spätestens wenn ein hoher Geldgewinn erzielt wird, stellt sich die Frage, ob auf Gewinne im Casino Steuern anfallen. Sind sie immer steuerfrei oder handelt es sich dabei um ein reguläres Einkommen, auf das Steuern zu zahlen sind? Macht es einen Unterschied, ob man nur einmal oder regelmäßig im Casino abkassiert? Diese und weitere Fragen rund um die steuerliche Behandlung von Glücksspielgewinnen in Deutschland beantwortet der folgende Beitrag.
Weiterlesen »


Steuererklärung und Jahresabschluss: Welche Vorteile bieten ERP-Systeme?

Was die Digitalisierung im Steuerrecht betrifft, denken viele vermutlich zunächst an Online-Formulare im Netz, die Steuerzahlern mit verständlichen Fragen die Arbeit mit der Steuererklärung erleichtern wollen. Doch nicht nur der Privatmann profitiert von den Entwicklungen des digitalen Wandels, sondern Steuerbehörden, -kanzleien und Berater ebenso. Das liegt unter anderem an der Einführung sogenannter Enterprise Resource Planning-Systeme, die alle betrieblichen Bereiche und Tätigkeiten mithilfe einer Software zentral erfassen und organisieren. Dazu gehören beispielsweise die Materialplanung oder das Personalwesen. Aber auch die komplette Buchhaltung lässt sich damit enorm vereinfachen, weshalb viele Unternehmen sie vor allem für ihre Steuererklärungen und Jahresabschlüsse einsetzen. Inwiefern können solche Programme ihnen dabei konkret Arbeit abnehmen?
Weiterlesen »


Gewinnsteuern

Wer Wettbewerb unter den Online-Casinos hat in den letzten Jahren immer mehr zugenommen. Deshalb sind die internationalen Anbieter immer mehr unter Druck geraten, die bestehenden Kunden länger an sich zu binden.Die erfolgreichste Strategie bestand in den Bonuspaketen. Die Spieler sollten jedoch die Steuern berücksichtigen, die sie zahlen müssen, wenn sie einen solchen Bonus verdienen. Sie erfahren von uns, wie es sich mit den Steuern verhält, wenn Sie in 2018 in einem Online-Casino wie die auf neueonline-casinos.com einen Gewinn eingefahren haben oder wenn Sie von diesem Casino als Belohnung einen Bonus erhalten haben.
Weiterlesen »


PayPal-Transaktionen in der Steuererklärung

PayPal-Transaktionen in der Steuererklärung

Wie bei vielen modernen Online-Dienstleistungen müssen sich Nutzer und Behörden erst einmal anpassen. Dies gilt auch für die Steuererklärung bei Ein- und Auszahlungen per PayPal. Bei der praktischen Internet-Zahlungsform müssen Nutzer bei der anstehenden Steuererklärung einiges beachten.
Weiterlesen »


Lottogewinn – welche Steuern fallen an

Lottogewinn - welche Steuern fallen an

Wöchentlich hoffen Lottospieler auf den großen Lottogewinn. Anfang März 2018 knackten zwei Berliner den mit 42 Millionen Euro gefüllten Jackpot. In einer solchen Situation kommt die Frage auf, ob der Staat darauf eine Steuer erhebt. Die Antwort gibt Anlass zur erneuten Freude, denn in Deutschland gelten Gewinne aus Lottospielen grundsätzlich als steuerfrei – steuerliche Abgaben fallen zunächst nicht an.
Weiterlesen »


Steuererklärung auf PC, Tablet und Smartphone: Mit Lohnsteuer kompakt und SteuerGo Zeit und Steuern sparen

Die Online-Steuererklärungen Lohnsteuer kompakt und SteuerGo starten mit wichtigen Verbesserungen ins neue Steuerjahr und werden somit noch kundenfreundlicher. SteuerGo wurde speziell für Tablet-Nutzer konzipiert und ist auch auf Englisch und Polnisch verfügbar. Einmalig in Deutschland: Das klassische Online-Steuer-Programm Lohnsteuer kompakt ist ab sofort ebenfalls geräteübergreifend in gleichbleibender Qualität zu nutzen.
Weiterlesen »


In eigener Sache: Diese Neuerungen erwarten Sie 2015

Lohnsteuer kompakt startet in das neue Steuerjahr 2015 mit zahlreichen Neuerungen. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Anwendung liegt uns auch 2015 am Herzen. Im vergangenen Jahr haben wir viel positives, aber auch kritisches Feedback erhalten, das zu einer weiteren Verbesserung der Anwendung beigetragen hat. Dass wir auf dem rechten Weg sind, haben uns auch Ihre zahlreichen Zuschriften und sehr gute Bewertungen bei Trusted Shops bestätigt.
Weiterlesen »


Steuererklärung für 2014 ab sofort verfügbar!

Unaufhaltsam rückt das Jahresende 2014 näher und Lohnsteuer kompakt startet in die neue Steuersaison.  Ab sofort können Sie Ihre Steuererklärung für 2014 beginnen. Mit den aktuellen Steuertipps können Sie schon jetzt Ihre Steuererstattung optimieren. Lediglich die Abgabe der Steuererklärung 2014 bei Ihrem Finanzamt ist erst ab Neujahr 2015 möglich.
Weiterlesen »



Probleme bei der Abholung der elektronischen Steuerbescheide

Probleme bei der Abholung der elektronischen Steuerbescheide

Bei der Bereitstellung des elektronischen Steuerbescheids durch die Finanzbehörden gibt es offensichtlich zur Zeit massive Probleme. Wie uns das ELSTER-Team mitteilte, tritt wohl seit Kurzem ein Fehler auf, der die Abholung des elektronischen Steuerbescheids verhindert.
Weiterlesen »


Last-Minute-Steuer-Erklärung: Mit Lohnsteuer kompakt schnell und effektiv Sparen

Bis zum 31. Mai muss die Steuererklärung für das Vorjahr beim Finanzamt eingetroffen sein. Dieses Jahr fällt der Stichtag auf einen Samstag, so dass Steuerpflichtige die Erklärung auch erst zum 2. Juni abgeben können. Besonders schnell und effektiv lässt sich die Steuererklärung online auf dem Portal Lohnsteuer-kompakt.de erledigen. „Unsere Kunden erhalten im Schnitt eine Steuer-Rückerstattung von 1.069 Euro“, sagt Leander Bretschger, Geschäftsführer von Lohnsteuer kompakt.

Weiterlesen »


Lohnsteuer kompakt reagiert auf Sicherheitslücke „Heartbleed“

Experten und Unternehmen sind in hellem Aufruhr! Wie in den vergangen Tagen in den Medien berichtet wurde, wurde in der Verschlüsselungs-Software OpenSSL, eine Software für sichere Websites, eine Sicherheitslücke entdeckt, genannt „Heartbleed“.

Lohnsteuer kompakt reagiert sofort und hat seinen Server auf den neusten Stand gebracht!


Weiterlesen »