Schlagwort: Arbeitszeit

Dokumentation der Arbeitszeit: Arbeits- und steuerrechtliche Notwendigkeit

Dokumentation der Arbeitszeit: Arbeits- und steuerrechtliche Notwendigkeit

Arbeitgeber die die Arbeitszeiten Ihrer Angestellten nicht lückenlos dokumentieren sind in einer rechtlichen Grauzone. Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs steigt das Risiko für Unternehmer, dass die fehlende Dokumentation der Arbeitszeit von Angestellten rechtliche Probleme bereitet. Zudem können Abweichungen bei der Arbeitszeit nur mit entsprechender Dokumentation nachgewiesen werden.
Weiterlesen »


Vorsicht: 20-Stunden-Regelung bei Minijobs wird geprüft

Vorsicht: 20-Stunden-Regelung bei Minijobs wird geprüft

Ob in der Gastronomie, im Baugewerbe oder im Garten- und Landschaftsbau – in diesen und anderen Branchen ist der Einsatz der Mitarbeiter im Voraus nicht immer planbar. Daher greifen Arbeitgeber gerne auf Minijobber zurück, die ihnen „auf Abruf“ zur Verfügung stehen. Für diese Minijobs gibt es seit dem 1. Januar 2019 eine wichtige Neuregelung: Wenn die Dauer der wöchentlichen Arbeitszeit nicht festgelegt ist, gelten 20 Stunden pro Woche als vereinbart (§ 12 Abs. 1 TzBfG). Bislang galten nur zehn Stunden als vereinbart.
Weiterlesen »