Schlagwort: Sanierung

Steuern beim Hausbau/Hauskauf – Das gilt es zu beachten

Steuern beim Hausbau/Hauskauf – Das gilt es zu beachten

Wer sich den Traum vom eigenen Heim verwirklichen will, muss viel bedenken. Priorität hat die solide Finanzierung des großen Projekts. Da die meisten Menschen im Leben nur einmal ein Haus bauen oder eine Immobilie kaufen, gibt es viele Fragen. Einer der Punkte, die viele Häuslebauer beschäftigen, ist die steuerliche Absetzbarkeit bestimmter Kosten. Wir erklären, welche Möglichkeiten es gibt und worauf Sie achten müssen, um sich steuerliche Vorteile zu sichern.
Weiterlesen »



Sanierungskosten für eine Grabstätte sind keine außergewöhnliche Belastung

Sanierungskosten für eine Grabstätte sind keine außergewöhnliche Belastung

Früher war eine aufwendig gestaltete Grabstätte keine Seltenheit, während Gräber heutzutage eher schlicht gehalten werden. Entsprechend den gemeindlichen Friedhofsordnungen werden sie auch oftmals bereits nach Ablauf einer Frist von 25 Jahren bzw. 30 Jahren eingeebnet. Nun sind die Kosten für die laufende Grabpflege anerkanntermaßen einkommenssteuerlich nicht abziehbar. Was ist aber, wenn eine sehr alte Familiengrabstätte saniert wird?
Weiterlesen »


Aufwendungen für die Sanierung eines Gebäudes können außergewöhnliche Belastung sein

Aufwendungen für die Sanierung eines selbst genutzten Wohngebäudes können als außergewöhnliche Belastung in die Steuererklärung eingebracht werden. Dies gilt aber nicht für Kosten üblicher Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen oder die Beseitigung von Baumängeln. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteilen vom 29. März 2012 entschieden (VI R 21/11, VI R 70/10 und VI R 47/10).
Weiterlesen »