Autor: Nicole Schankin

Startschuss: Finanzämter fangen bald die Bearbeitung an

Normalerweise beginnen die Finanzämter Mitte März mit der Bearbeitung der Einkommensteuererklärung. Grund hierfür sind die gesetzlichen Fristen, die Arbeitgebern, Versicherungen und anderen Institutionen bis Ende Februar eines Jahres Zeit lassen, um der Finanzverwaltung die erforderlichen Daten, wie Lohnsteuerbescheinigungen, Beitragsdaten zur Kranken- und Pflegeversicherung, Altersvorsorge sowie Rentenbezugsmitteilungen, zur Bearbeitung der Steuererklärung zu übermitteln.


Weiterlesen »


Neues Design: Lohnsteuer kompakt jetzt noch übersichtlicher

In unserem beständigen Bestreben, unseren Usern ein erstklassiges Nutzungserlebnis zu bieten, freuen wir uns, Ihnen eine grundlegend überarbeitete Übersicht in Lohnsteuer kompakt vorstellen zu dürfen. Mit einem frischen Design und einer intuitiven Struktur ist es jetzt einfacher denn je, durch die verschiedenen Bereiche zu navigieren und die Funktionen zu nutzen, die Ihnen am wichtigsten sind. Hier ist ein detaillierter Blick auf all das, was neu ist:


Weiterlesen »


Rückblick 2023: Durch neue Features zum besseren Nutzererlebnis

Die Online-Steuererklärung Lohnsteuer kompakt startet mit wichtigen Verbesserungen ins neue Steuerjahr und wird somit noch nutzerfreundlicher. Hier finden Sie die Auflistung aller Features, die die Bedienbarkeit und das Gesamterlebnis unserer Nutzer signifikant verbessern. Von raffinierten Verbesserungen bestehender Funktionen bis hin zur Einführung völlig neuer Features.


Weiterlesen »


Schnellste Finanzämter 2023: Rheinland-Pfalz und Herne an der Spitze

Im letzten Jahr galt weiterhin durch die Corona-Pandemie: Bis zum 2. Oktober 2023 musste die Steuererklärung beim Finanzamt sein. Da viele Steuerzahler dieses Thema gerne vor sich her schieben, gibt es im Abgabemonat oft einiges mehr für die Mitarbeiter im Finanzamt zu tun. Wie schnell die Steuererklärung bearbeitet wird, hängt stark davon ab, bei welchem Finanzamt man ist. Doch welches Finanzamt in Deutschland ist im vergangenen Jahr das schnellste oder gar das langsamste gewesen?


Weiterlesen »


Auswertung von Lohnsteuer-kompakt.de: Brandenburg hat die langsamsten Finanzämter Deutschlands

Brandenburg hatte im Jahr 2023 die langsamsten Finanzämter Deutschlands – dicht gefolgt von Bremen, das im Vorjahr den letzten Platz belegte. Das geht aus einer Datenerhebung der führenden Online-Steuererklärung Lohnsteuer-kompakt.de hervor. Auf Platz eins landete Rheinland-Pfalz, dicht gefolgt von Hamburg und Nordrhein-Westfalen.


Weiterlesen »


Checkliste für die Steuererklärung: Alles, was Sie brauchen

Die jährliche Steuererklärung mag für viele eine unangenehme Pflicht sein, aber eine sorgfältige Vorbereitung kann Ihnen nicht nur Zeit sparen, sondern auch zu einer möglichen Steuererstattung führen. Um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Informationen vergessen und keine Steuervorteile übersehen, haben wir eine umfassende Checkliste für Ihre Steuererklärung zusammengestellt.


Weiterlesen »


Обязательная подача декларации для работников по найму: Когда налоговая декларация необходима?

Если Вы работник по найму, налог на заработную плату, взнос солидарности и, если требуется, церковный налог обычно ежемесячно вычитаются из Вашей заработной платы и перечисляются непосредственно в налоговую инспекцию. В большинстве случаев таким образом Вы выполняете свои налоговые обязательства, и Вам не нужно подавать налоговую декларацию, особенно если Ваше семейное положение не изменилось и Вы оставались на своем рабочем месте в течение всего года.


Weiterlesen »


Obligation to submit a tax return for employees: When is a tax return necessary?

As an employee, income tax, solidarity surcharge and, if applicable, church tax are normally deducted monthly from your salary and transferred directly to the tax office. In most cases, this would fulfil your tax obligation and you would not have to file a tax return, especially if you have remained single and at your job throughout the year.


Weiterlesen »


Obowiązek złożenia zeznania dla osób zatrudnionych: Kiedy trzeba złożyć zeznanie?

Pracownikom etatowym podatek od wynagrodzenia, podatek solidarnościowy i, w stosownych przypadkach, podatek kościelny są zwykle potrącane co miesiąc od wynagrodzenia i przekazywane bezpośrednio na rzecz urzędu skarbowego. W większości przypadków wypełnia to obowiązek podatkowy i nie trzeba składać zeznania podatkowego, zwłaszcza jeśli jest się osobą o wolnym stanie cywilnym i pracującą przez cały rok u tego samego pracodawcy. 


Weiterlesen »


Evaluarea fiscală obligatorie pentru angajați: Când este necesară depunerea declarației fiscale?

În calitate de salariat, impozitul pe salariu, taxa de solidaritate și, dacă este cazul, impozitul bisericesc sunt în mod normal reținute lunar din salariul dumneavoastră și transferate direct la biroul fiscal. În cele mai multe cazuri, acest lucru îndeplinește obligația fiscală și nu este necesar să depuneți o declarație fiscală, mai ales dacă ați rămas singur și la locul de muncă pe tot parcursul anului.


Weiterlesen »



Lohnsteuer kompakt als solide Steuerhelfer gekrönt

Unsere Webanwendung hat im Test „Steuerapps im Praxistest“ gut abgeschnitten.

„Gut strukturiert und übersichtlich präsentiert, führt Lohnsteuer kompakt (Eigenschreibweise: Lohnsteuerkompakt) per App oder Browser durch die Datenabfrage, samt hilfreichen Erklärungen.“

(Wirtschaftswoche 15/2023)


Lohnsteuer kompakt: sehr gute Steuer-App

 

Lohnsteuer kompakt-App wurde mit der Note „sehr gut“ bewertet.

„Das kostengünstige Web-Programm des Pioniers für Online-Steuererklärungen ist nun inhaltsgleich auch als App-Version verfügbar und bietet Smartphone-Nutzern eine sehr gute Ausfüllhilfe bei allen Einkunftsarten.“

(Ausgabe 04/2023)

 

 




4,9 von 5 Punkten beim BusinessRanking-Award 2022

 

Neben des BankingCheck-Awards in der Kategorie „Bester digitaler Steuerberater“ erhielten wir im Jahr 2022 ebenfalls eine Note 4,9 von 5 möglichen Punkten und somit einen sehr guten 2. Platz beim BusinessRanking-Award auf Google.

 

 


Weiterlesen »


Strom, Hosting und Nachhaltigkeit

Was Strom & Hosting mit Nachhaltigkeit zu tun haben

Wussten Sie, dass Sie nur 20 Mal googeln müssen, um soviel Energie zu verbrauchen wie eine Energiesparlampe in einer Stunde? Pro Google-Suche werden ca. 0,3 Wattstunden verbraucht. Hochgerechnet verbraucht das Internet sehr viel Energie, sowohl auf Seiten der Nutzer als auch der Webseitenbetreiber.


Weiterlesen »


Lohnsteuer kompakt erneut Sieger beim BankingCheck-Award

In diesem Jahr wurde Lohnsteuer kompakt wieder Sieger in der Kategorie „Bester Digitaler Steuerberater“ beim BankingCheck-Award. Mit 4,9 von fünf möglichen Punkten landet Lohnsteuer-kompakt.de auf dem 1. Platz der Nutzergunst. Damit haben wir es zum dritten Mal an die Spitze geschafft.

 


Lohnsteuer kompakt als der beste reine Online-Dienst anerkannt

 

Lohnsteuer kompakt wurde als der beste reine Online-Dienst im Test mit der Note „Gut“ anerkannt.

„Lohnsteuer kompakt ist der beste reine Online-Dienst im Test, speichert die Daten also grundsätzlich in der Cloud. Außer mit der genauesten Steuer-Prognose punktete der Dienst vor allem mit guten Beratungs-funktionen […]

(Ausgabe 07/2022)

 

 


Przegapili Państwo termin złożenia zeznania? W ten sposób złożą Państwo wniosek o przedłużenie tego terminu!

Jeśli nie udało się Państwu dotrzymać nowego terminu złożenia zeznania, czyli 1 lub 2 listopada 2021 roku, są Państwo narażeni na kary za spóźnienie w wysokości do 10 procent. Ale proszę się nie martwić! Z reguły urząd skarbowy nie ma nic przeciwko temu, aby zeznanie podatkowe wpłynęło kilka dni lub tydzień później.  Jeśli potrzebują Państwo więcej czasu, należy wysłać nieformalny list z prośbą o przedłużenie terminu. To zwykle wystarcza, aby przesunąć termin. Pomoże Państwu w tym nasz przykładowy list!


Weiterlesen »


Więcej czasu na zeznanie podatkowe 2020

Dobra wiadomość dla wszystkich podatników, którzy nie mogą sporządzić zeznania podatkowego w czasie wakacji. Termin złożenia zeznania został przesunięty z 31 lipca 2021 na 31 października 2021.


Weiterlesen »