Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
Digitale Datenübermittlung<br>gem. § 87c Abgabenordnung Digitale Datenübermittlung
gem. § 87c Abgabenordnung

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


Feldhilfe: (2017) Bezeichnung (z.B. Lage des Grundstücks)

Dieser Text bezieht sich auf die Steuererklärung 2017 online. Die Version die für die Steuererklärung 2022 online finden Sie unter:
(2022): Bezeichnung (z.B. Lage des Grundstücks)

Geben Sie hier eine Bezeichnung für das Grundstück (z.B. Anschrift) oder das grundstücksgleiche Recht an.

Veräußerungsgewinne  für Häuser, Wohnungen, Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten sind steuerpflichtig, wenn zwischen Anschaffung und Verkauf nicht mehr als 10 Jahre liegen. Dies betrifft u.a. Verkäufe von

  • vermieteten Gebäuden und Gebäudeteilen,
  • vermieteten Eigentumswohnungen,
  • unbebauten Grundstücken,
  • Miteigentumsanteilen an vermieteten Immobilien,
  • Erbbaurechten,
  • Anteilen an geschlossenen Immobilienfonds.

Veräußerungsgewinne für Häuser, Wohnungen, Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten sind dagegen steuerfrei, wenn

  • zwischen dem An- und Verkauf der Immobilie mehr als 10 Jahre vergangen sind.
  • das Haus oder die Wohnung zwischen Anschaffung und Veräußerung ununterbrochen zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurde
  • die Immobilie im Jahr des Verkaufs und in den beiden vorhergehenden Jahren zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurde.

Eingaben in diesem Bereich sind dann nicht notwendig.

 

ComputerBild

"Die beste Alternative für Smartphone, Tablet und Browser ist Lohnsteuer kompakt."

ComputerBild 03/2022

BÖRSE Online

"Die Dateneingabe im Interview-Stil und weitere Features [...] wurden vom Pionier der Online-Steuererklärungen optimiert."

BÖRSE Online 02/2022

Euro am Sonntag

"Der Pionier für Online-Steuererklärungen in Deutschland unterstützt User bei komplexen Steuerfällen."

Euro am Sonntag 02/2021

Focus Money
€uro
PC Magazin 04/2019: Sehr gut
c't Magazin
Chip
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt