Lohnsteuer kompakt FAQs

Die ganze Welt des Steuerwissen



Eingabe eines Steuerfalls



Wozu dient der Navigationsbaum?

Im Navigationsbaum werden alle Themen und Seiten Ihres aktuellen Steuer-Interviews in einer thematisch sortierten Struktur dargestellt. Dieser Baum bietet Ihnen einen Überblick des Umfangs Ihrer Steuererklärung und die Möglichkeit, komfortabel bestimmte Seiten für Eingaben oder Änderungen zu erreichen.

 

Wozu dient der Navigationsbaum?



Wie erfolgt die Steuerberechnung?

Ein wesentlicher Vorteil bei der Verwendung von Lohnsteuer kompakt anstelle von Formularen ist die Berechnung und Optimierung der Rückerstattung bzw. Steuernachzahlung. Die  Steuerberechnung gibt somit basierend auf Ihren Daten jederzeit einen Ausblick auf den voraussichtlichen Steuerbescheid.

Zusätzlich bietet Lohnsteuer kompakt weitere wesentliche Vorteile im Vergleich zur üblichen Darstellung des Steuerbescheids:

  • Details der Berechnung können Sie öffnen, indem Sie auf den Betrag der voraussichtlichen Steuerschuld klicken. Alle farbigen Posten können für weitere Details angeklickt werden.
  • Durch einen Klick auf Summenwerte gelangen Sie zu detaillierten Rechenblättern mit Zwischenergebnissen.
  • Mit einem Klick auf die Bezeichnung einer Position gelangen Sie auf die zugrunde liegende Eingabeseite.
  • Lohnsteuer kompakt zeigt bei Ehegatten immer die Berechnung für die gemeinsame und getrennte Veranlagung. Dies dient auch als Grundlage für die abschließende Wahl der Veranlagungsform.
  • Auf Basis Ihrer Eingaben gibt Lohnsteuer kompakt Ihnen wertvolle Tipps zur Steueroptimierung und zu möglichen Eingabefehlern.

Hinweis: Die endgültige Feststellung der Steuerschuld und eine daraus resultierende Steuererstattung bzw. Steuernachzahlung erfolgt jedoch ausschließlich durch das zuständige Finanzamt und kann von der Lohnsteuer kompakt- Berechnung abweichen.

Wie erfolgt die Steuerberechnung?



Kann man den aktuellen Stand der Rückerstattung sehen?

Während der Eingaben Ihrer Steuerdaten können Sie jederzeit im oberen Bereich den aktuellen Stand Ihrer Steuerberechnung sehen. Sie können damit prüfen, wie sich Ihre Einnahmen und Ausgaben direkt auf Ihre Steuererstattung auswirken.

 

Kann man den aktuellen Stand der Rückerstattung sehen?



Kann die Lohnsteuer kompakt-Berechnung vom Steuerbescheid abweichen?

Häufig wird nicht bedacht, dass Steuerbescheide keinesfalls voll automatisiert, sondern von Sachbearbeitern erstellt werden. Deren Eingreifen macht einen Steuerbescheid dann auch häufig schwer nachvollziehbar.

Wenn also der Steuerbescheid von der Berechnung durch Lohnsteuer kompakt abweicht, liegt dies häufig an folgenden Ursachen:

  • Das Finanzamt nimmt dann Korrekturen vor, wenn Ihre Angaben von offiziellen Daten, z.B. von der Lohnsteuermeldung des Arbeitgebers, abweichen.
  • Bestimmte in der Steuererklärung angesetzte Ausgaben werden vom Finanzamt nicht anerkannt und gestrichen. Hierauf muss jedoch in Ihrem Steuerbescheid hingewiesen werden. Lohnsteuer kompakt hilft Ihnen bereits im Interview und im Ratgeber, dies durch steuerrechtlich unproblematische Angaben zu vermeiden.
  • Die Höchstbeträge einiger Aufwendungen unterliegen teilweise sehr komplexen Berechnungsregeln, bei denen das Finanzamt nicht offiziell bekannte Parameter (z.B. zur persönlichen Lage) heranziehen kann.

Kann die Lohnsteuer kompakt-Berechnung vom Steuerbescheid abweichen?