Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
Digitale Datenübermittlung<br>gem. § 87c Abgabenordnung Digitale Datenübermittlung
gem. § 87c Abgabenordnung

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


Feldhilfe: (2017) 2017 wurde für einen Teil des Kalenderjahres ein Einzelhaushalt geführt.

Dieser Text bezieht sich auf die Steuererklärung für 2017. Die Version die für die Steuererklärung für 2020 finden Sie unter:
(2020):

Kreuzen Sie das Feld an, wenn Sie im Veranlagungsjahr 2017 einen gemeinsamen Haushalt gegründet oder aufgelöst haben und für einen Teil des Kalenderjahres einen Einzelhaushalt führten.

Haben Sie das gesamte Jahr 2017 einen gemeinsamen Haushalt geführt, können Sie die Höchstbeträge für haushaltsnahe Dienstleistungen nur einmal gemeinsam in Anspruch nehmen. Sie haben Anspruch auf 50% des Höchstbetrages.

Im Gegensatz dazu können Sie in dem Jahr, in dem Sie einen gemeinsamen Haushalt begründet oder aufgelöst haben, den vollen Höchstbetrag in Anspruch nehmen. Einzige Voraussetzung: Sie müssen für einen Teil des Jahres einen Einzelhaushalt geführt haben. In diesem Fall kann der Höchstbetrag zu 100 % bei Ihnen berücksichtigt werden.

Im BMF-Schreiben vom 09.11.2016 ist die Erhöhung der Höchstbeträge für Alleinstehende im Jahr der Heirat ausdrücklich geregelt. Wenn das Finanzamt Ihnen die erhöhten Höchstbeträge nicht gewährt, können Sie Einspruch einlegen.

Euro am Sonntag

"Der Pionier für Online-Steuererklärungen in Deutschland unterstützt User bei komplexen Steuerfällen."

Euro am Sonntag 02/2021

ComputerBild

"Lohnsteuer kompakt [...] unterstützt auch komplexe Steuerfälle, bietet den VaSt-Belegabruf sowie die papierlose Abgabe."

ComputerBild 01/2021

Focus Money

"Lohnsteuer kompakt funktioniert plattformunabhängig [...] Sicherheit wird dabei großgeschrieben"

Focus Money 07/2020

€uro
PC Magazin 04/2019: Sehr gut
c't Magazin
Chip
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
Bild.de
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt
Rheinische Post