Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
Digitale Datenübermittlung<br>gem. § 87c Abgabenordnung Digitale Datenübermittlung
gem. § 87c Abgabenordnung

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


Meine Steuererklärungen

Für den Start einer Steuererklärung stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, die im Weiteren dann genau beschrieben werden:

  • Steuererklärung ohne vorhandene Daten starten
  • Datenübernahme von Lohnsteuer kompakt aus einem anderen Jahr
  • Datenübernahme aus einem anderen Programm (z.B. Elsterformular) 


Neue Steuererklärung starten

Wählen Sie einfach das Steuerjahr aus, für das Sie Ihre Steuererklärung erstellen wollen, und klicken dann auf "Jetzt starten". Danach startet automatisch der Dialog für die Erfassung aller relevanten Daten zu Ihrer Steuererklärung.

Ihre Eingaben werden dabei immer automatisch gespeichert. Ein versehentlicher Datenverlust ist somit ausgeschlossen.

Die Bearbeitung Ihrer Steuererklärung können Sie natürlich jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt - auf Ihrem Desktop-PC, Notebook oder Tablet - mit der Bearbeitung fortfahren.

Neue Steuererklärung starten



Daten übernehmen aus ElsterFormular

Lohnsteuer kompakt bietet Ihnen als erste Software den Import Ihrer Steuererklärung aus der Original-Software Elster-Formular der deutschen Finanzverwaltung an.

Wählen Sie einfach die PDF-Datei mit Ihrer komprimierten Steuererklärung auf Ihrem Rechner aus und Lohnsteuer kompakt extrahiert die enthaltenen Informationen.

So können Sie problemlos alle Funktionen mit Ihren bereits bestehenden Steuerdaten testen und ggf. einfach auf Lohnsteuer kompakt umsteigen.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie das PDF mit der komprimierten Steuererklärung ElsterFormular erstellen.

Daten übernehmen aus ElsterFormular



Daten übernehmen aus einer Steuererklärung mit Lohnsteuer kompakt

Wenn Sie bereits im Vorjahr Lohnsteuer kompakt genutzt haben, können Sie Ihre alten Daten auch für Ihre neue Steuererklärung übernehmen!

Im ersten Schritt wählen Sie hier einfach, aus welchem Jahr Sie die Steuerdaten übernehmen wollen, z.B. von "2019 nach 2020".

Daraufhin öffnet sich in einem zweiten Schritt ein Dialog, in dem Sie den zu übernehmenden Steuerfall aus dem Vorjahr auswählen. Je nach Vorliebe haben sie dann die Möglichkeit entweder nur die Stammdaten wie Namen, Anschriften, Kinder und so weiter zu übernehmen oder die kompletten Daten oder eine individuelle Auswahl.

Tipp

Sie können Daten sowohl aus dem direkten Vorjahr als auch dem direkten Folgejahr (rückwärts) übernehmen. Für die Steuererklärung 2019 können Sie also die Daten aus einer Steuererklärung 2018 oder 2020 übernehmen.

Wenn Sie die Daten aus 2018 beispielsweise nach 2020 übernehmen wollen, müssen Sie zuerst eine Steuererklärung für 2019 mit den Daten aus 2018 erstellen. Anschließend können Sie die Datenübernahme von 2019 nach 2020 vornehmen.

Daten übernehmen aus einer Steuererklärung mit Lohnsteuer kompakt



Wie kann ich meine Daten aus dem letzten Jahr übernehmen?

Wenn Sie bereits in einem früheren Steuerjahr Ihre Steuererklärung mit Lohnsteuer kompakt erledigt haben, können Sie Ihre alten Daten auch für Ihre neue Steuererklärung  nutzen. Nachdem Sie sich auf Lohnsteuer kompakt mit Ihren bekannten Daten angemeldet haben, finden Sie auf der Seite "Steuer-Cockpit" dann für jedes Steuerjahr die Möglichkeit der Datenübernahme aus dem Vorjahr.

Um die Daten aus 2020 für Ihren Steuerfall 2021 zu übernehmen, klicken Sie unter dem Punkt "Daten übernehmen aus einer Steuererklärung mit Lohnsteuer kompakt" auf den Button "Datenübernahme starten". Wenn Sie auf den Button klicken, können Sie einen Steuerfall aus 2020 auswählen, dessen Daten nach 2021 kopiert werden sollen. Sie haben die Wahl

  • eine komplette Datenübernahme,
  • eine selektive Datenübernahme oder
  • nur eine Übernahme der Stammdaten durchzuführen.

Nach dem Klick auf "Datenübernahme starten" beginnt der Kopiervorgang und Sie können nach wenigen Augenblicken mit der Bearbeitung Ihres neuen Steuerfalls starten.

Tipp

Sie können Daten sowohl aus dem direkten Vorjahr als auch dem direkten Folgejahr (rückwärts) übernehmen. Für die Steuererklärung 2015 können Sie also die Daten aus einer Steuererklärung aus2014 oder 2016 übernehmen.

Wenn Sie die Daten aus 2014 allerdings nach 2016 übernehmen wollen, müssen Sie zuerst eine Steuererklärung für 2015  mit den Daten aus 2014 erstellen. Anschließend können Sie die Steuererklärung 2016 mit den Daten aus der Steuererklärung 2016 erzeugen.

Wie kann ich meine Daten aus dem letzten Jahr übernehmen?



Workshop: Daten übernehmen aus ElsterFormular per PDF-Datei

Lohnsteuer kompakt bietet Ihnen als erste Software den Import Ihrer Steuererklärung aus ElsterFormular. Wählen Sie einfach die PDF-Datei mit Ihrer komprimierten Steuererklärung auf Ihrem Rechner aus und Lohnsteuer kompakt extrahiert die enthaltenen Informationen.

Wenn Sie in der Vergangenheit das Programm ElsterFormular der Finanzverwaltung genutzt haben, nutzen Sie bitte die untenstehende Anleitung um die PDF-Datei mit Ihrer komprimierten Steuererklärung zu erzeugen. Nach dem Import der Datei nach Lohnsteuer kompakt können Sie dann problemlos alle Funktionen mit Ihren eigenen Steuerdaten testen.

PDF-Datei erzeugen

Um Ihre Daten in dem Programm der Finanzverwaltung in eine PDF Datei umzuwandeln, klicken Sie zunächst auf das „Drucken“ Symbol in der Menuleiste!

Anschließend öffnet sich das Fenster zum Drucken. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf „Datei“ und wählen Sie „Speichern unter“. Geben Sie der PDF-Datei einen aussagekräftigen Namen und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner ab. Merken Sie sich den Speicherort, damit Sie die Datei wiederfinden.

Workshop: Daten übernehmen aus ElsterFormular per PDF-Datei



Workshop: Daten übernehmen aus ElsterFormular per elfoexport-Datei

elfoexport-Datei erzeugen

Um Ihre Daten in dem Programm der Finanzverwaltung in eine elfoexport-Datei umzuwandeln, klicken Sie zunächst in Ihrem Steuerfall auf den Punkt „Export“ Symbol in der Menuleiste.

 Alternativ können Sie Ihre Daten auch über den Button "Andere Software nutzen"  direkt nach dem Programmstart von ElsterFormular exportieren.

 Geben Sie der Datei einen aussagekräftigen Namen und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner ab. Merken Sie sich den Speicherort, damit Sie die Datei wiederfinden.

Vor dem Speichern können Sie die Daten noch mit einem Passwort verschlüsseln. Merken Sie sich das Passwort gut, da Sie es beim Import in Lohnsteuer kompakt für die Entschlüsselung und den Import Ihrer Daten wieder eingeben müssen.

Workshop: Daten übernehmen aus ElsterFormular per elfoexport-Datei



Was ist der elektronische Datenabruf?

Der elektronische Datenabruf (vorausgefüllte Steuererklärung) ist ein Serviceangebot der Steuerverwaltung. Über den Datenabruf können Sie die personenbezogene Daten, die beim Finanzamt über Sie gespeichert sind, abrufen und direkt in Ihre Steuererklärung importieren.

Einmal eingerichtet, können alle verfügbaren Daten geladen und bequem in die Steuererklärung übernommen werden.

Mit der Einrichtung des elektronischen Datenabrufs kann die forium GmbH als Betreiber von Lohnsteuer kompakt Ihre persönlichen Daten elektronisch vom Finanzamt abrufen und in Ihrem Kundenkonto zur Verfügung stellen.

Detaillierte Informationen finden Sie im Abschnitt "Elektronischer Datenabruf: Die vorausgefüllte Steuererklärung".

Was ist der elektronische Datenabruf?


Euro am Sonntag

"Der Pionier für Online-Steuererklärungen in Deutschland unterstützt User bei komplexen Steuerfällen."

Euro am Sonntag 02/2021

ComputerBild

"Lohnsteuer kompakt [...] unterstützt auch komplexe Steuerfälle, bietet den VaSt-Belegabruf sowie die papierlose Abgabe."

ComputerBild 01/2021

Focus Money

"Lohnsteuer kompakt funktioniert plattformunabhängig [...] Sicherheit wird dabei großgeschrieben"

Focus Money 07/2020

€uro
PC Magazin 04/2019: Sehr gut
c't Magazin
Chip
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
Bild.de
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt
Rheinische Post