Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
Digitale Datenübermittlung<br>gem. § 87c Abgabenordnung Digitale Datenübermittlung
gem. § 87c Abgabenordnung

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


Steuerberatungskosten

Dieser Text bezieht sich auf die Steuererklärung 2016. Die Version die für die Steuererklärung 2016 finden Sie unter:
(2020): Steuerberatungskosten



Muss ich für kleinere Beträge nachweisen, dass die Kosten berufsbedingt waren?

Ihre Steuerberatungskosten sollten Sie durch Rechnungen entsprechend nachweisen können. Einheitlich in Rechnung gestellte Kosten, z. B. für

  • Steuerfachliteratur
  • Steuersoftware
  • Lohnsteuerhilfeverein

können Sie durch Schätzung aufteilen. Aus Vereinfachungsgründen können Sie pauschal 50 % steuermindernd als Werbungskosten geltend machen.

Für kleinere Rechnungen etwa über Steuersoftware (z. B. die Lohnsteuer kompakt, Steuerfachliteratur, etc.)  oder über Leistungen eines Steuerberaters gilt in der Regel. Die Finanzämter teilen Beträge („gemischte Steuerberatungskosten“) bis zu 100 Euro nicht auf, bis zu dieser Höhe ist der volle Betrag als Werbungskosten oder Betriebsausgaben abziehbar.

(2012): Muss ich für kleinere Beträge nachweisen, dass die Kosten berufsbedingt waren?



Welche Steuerberaterkosten absetzbar sind?

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat in seinem Schreiben vom 21. Dezember 2007 (Aktenzeichen: IV B 2 - S 2144/07/0002) geklärt, unter welchen Voraussetzungen Steuerberatungskosten als Betriebsausgaben oder Werbungskosten gelten und somit absetzbar sind.

Steuerlich absetzbar sind:

  • Anfertigen von Einnahme-Aufstellungen für das Finanzamt
  • Beantworten von einkunftsbezogenen Fragen
  • Ermitteln von Einnahmen und Ausgaben
  • Erstellen und Überwachen der Buchführung
  • Erstellen von Einnahmeüberschussrechnungen oder Bilanzen

Rein private Kosten für einen Steuerberater lassen sich nicht absetzen, weil es sich um Kosten der Lebensführung handelt.

Nicht absetzbar sind u.a.:

  • Ausfüllen der Einkommensteuererklärung
  • Ermitteln der Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen
  • Kosten im Zusammenhang mit Fragen zu
    • Einkommensteuertarifen und zur Veranlagung
    • Haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnissen und Dienstleistungen
    • Kinderbetreuungskosten
    • Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer
    • Kindergeld und Eigenheimzulage
  • Übertragen der Ergebnisse der Einkunftsermittlung in die entsprechenden Formulare (Anlage G oder S)   

(2012): Welche Steuerberaterkosten absetzbar sind?


Focus Money

"Lohnsteuer kompakt funktioniert plattformunabhängig [...] Sicherheit wird dabei großgeschrieben"

Focus Money 07/2020

"Lohnsteuer kompakt ist aufgeräumt und übersichtlich. Einer der ersten Anbieter für Steuererklärungen via Web [...]"

Welt Online 04/2020

ComputerBild

"[...] unterstützt auch schwierige Fälle, bietet den VaSt-Belegabruf sowie die papierlose Abgabe mit persönlichem oder Anbieter-Zertifikat."

ComputerBild 03/2020

€uro
PC Magazin 04/2019: Sehr gut
c't Magazin
Chip
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
Bild.de
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt
Rheinische Post