Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
ELSTER gem. § 3 StDÜV - Vom Finanzamt anerkannt ELSTER gem. § 3 StDÜV
Vom Finanzamt anerkannt

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


9. Wofür können wir keine Haftung übernehmen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die von Ihnen eingegebenen Daten weder prüfen noch Sie steuerlich beraten können - letzteres bereits aus Rechtsgründen. Auch überwachen wir keine Fristen für die Einreichung von Steuererklärungen.

Soweit das Online-Formular Angaben zu der voraussichtlichen Steuerschuld macht, handelt es sich um unverbindliche Schätzungen, bei welchen wir uns allerdings um größtmögliche Genauigkeit bemühen. Aufgrund der unterschiedlichen Auslegungsmöglichkeiten von Steuergesetzen sind Abweichungen jedoch stets möglich. Die abschließende Feststellung der Steuerschuld erfolgt ausschließlich durch das zuständige Finanzamt.

Wir bemühen uns, unsere Leistungen unterbrechungslos anzubieten (365 Tage/Jahr, 24 h/Tag). Allerdings können wir sowohl hierfür als auch für die Funktionsfähigkeit und Erreichbarkeit der bei der Finanzverwaltung angesprochenen ELSTER-Server keine Haftung übernehmen.

Zudem haften wir nicht für Schäden, die durch Nicht- oder nicht termingerechtes Versenden der Steuererklärung, Druckfehler oder nicht einwandfreie Druckwiedergabe entstehen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der angebotenen Informationen außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Insgesamt haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Soweit wir danach für einfache Fahrlässigkeit haften, gilt dies nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

PC Magazin 04/2019: Sehr gut

"Lohnsteuer kompakt ist eine leicht zu bedienende Internetanwendung, die sich auch auf Mobilgeräten gut nutzen lässt."

PC Magazin 04/2019

c't Magazin

"Die steuerlichen Erklärungen und Informationen dieser Dienste hinterließen [...] im Webdienst-Test den besten Eindruck."

c't Magazin, 12. 05. 2018

Chip

"Übersichtlich strukturiert, akzeptabel eingebundenes Hilfesystem [...] umfangreicher Ratgeber"

Chip 03/2016

€uro
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
Bild.de
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt
Rheinische Post
Computer Bild