Lohnsteuer kompakt Steuerwissen

Die ganze Welt des Steuerwissen

Blog Archiv


Native Speaker: Übersetzer Deutsch-Englisch für Online-Steuerprogramm (w/m)

Native Speaker: Übersetzer Deutsch-Englisch für Online-Steuerprogramm (w/m)

Native Speaker: Übersetzer Deutsch-Englisch für Online-Steuerprogramm (w/m) | pixabay/geralt Lizenz: CC0-Lizenz

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort zur Unterstützung unseres Teams Studenten und/oder Freiberufler im Bereich Übersetzung Deutsch-Englisch.

(mehr …)

Wir suchen Dich als Praktikant(in) / Werkstudent(in)

Wir suchen Dich als Praktikant(in)/Werkstudent(in)

Wir suchen Dich als Praktikant(in)/Werkstudent(in) | pixabay/BobbyMcIntyre Lizenz: CC0-Lizenz

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort zur Unterstützung unseres Steuer-Teams eine/n Praktikant(in)/Werkstudent(in) mit Interesse am Bereich Einkommensteuer /Projektmanagement /E-Commerce.

(mehr …)

Steuerfachangestellte/r in Teilzeit oder Vollzeit

Steuerfachangestellte/r in Teilzeit oder Vollzeit, Arbeitsort: Berlin

Steuerfachangestellte/r in Teilzeit oder Vollzeit, Arbeitsort: Berlin | pixabay/PublicDomainPictures Lizenz: CC0-Lizenz

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort zur Unterstützung unseres Steuer-Teams eine/n Steuerfachangestellte/n oder eine/n Bürokauffrau/-mann mit Fachkenntnissen im Bereich Einkommensteuer.

(mehr …)

Lohnsteuer-kompakt.de bei Stiftung Warentest

Unser wichtigstes Anliegen ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Insofern helfen wir ihnen, ihre Steuererklärung mit möglichst wenig Aufwand und der bestmöglichen Unterstützung zu erledigen. Unsere Kunden zahlen erst, wenn sie die Steuererklärung erstellt haben und beim Finanzamt einreichen wollen. Sprich: Nur zufriedene Kunden, sind bei uns zahlende Kunden. (mehr …)

Beta-Tester für unsere Mobil-Apps gesucht

Lohnsteuer kompakt arbeitet mit Hochdruck an der Weiterentwicklung der Anwendung. Ziel ist es, unsere Online-Steuererklärung weiter zu verbessern und die manchmal mühsame Erstellung der privaten Steuererklärung bestmöglich zu erleichtern. (mehr …)

Getrennte Veranlagung: Wann lohnt sie sich?

Nicht nur romantische Gründe sprechen fürs Heiraten. Dank des Ehegattensplittings gilt  der Bund fürs Leben auch als Steuersparmodell. Insbesondere Paare, bei denen einer deutlich mehr als der andere verdient, profitieren von der Zusammenveranlagung. Dabei werden die zu versteuernden Einkünfte zusammengerechnet und dann halbiert, so dass jeder Partner gleich viel Steuern bezahlen muss – insgesamt normalerweise weniger, als wenn jeder seine eigene Steuererklärung machen würde.

(mehr …)

Steuererklärung 2012: Was Sie jetzt wissen sollten!

Vor gut einem Jahr hat der Bundestag das Steuervereinfachungsgesetz verabschiedet. Ziel: Weniger Bürokratie für Steuerzahler und Behörden und ein wenig finanzielle Entlastung für die Bürger. Die meisten Änderungen sind zum 1. Januar 2012 wirksam geworden, zum Tragen kommen sie oft aber erst in der nächsten Steuererklärung. Das gilt auch für einige Urteile, die der Bundesfinanzhof in diesem Jahr gefällt hat. Hier ein Überblick:
(mehr …)

1% der Steuerpflichtigen zahlt 23% der Einkommensteuer

Ein Prozent der Steuerpflichtigen verfügen über Einkünfte von mehr als 218.906 Euro. Sie bestreiten damit über 23%  des gesamten Steueraufkommens. Das Statistische Bundesamt hat in seiner jährlichen Einkommensteuerstatistik die Daten von 26,4 Millionen Steuerpflichtigen für 2008 ausgewertet.

(mehr …)

Steuererklärung für 2012 ist ab sofort möglich

Mit Lohnsteuer kompakt starten Sie in die neue Steuersaison. Als erste deutsche Steuersoftware bietet Lohnsteuer kompakt Ihnen seit dem 16.11.2012 die Einkommensteuererklärung für 2012 an. Lediglich die Abgabe der Steuererklärung beim Finanzamt ist erst nach Ablauf des Steuerjahres 2012 möglich.
(mehr …)

So gelingt der Steuerendspurt 2012

Lohnsteuer kompakt – Wir rechnen, Sie sparen

Zum Jahresende verlangt das Finanzamt Steuerzahlern noch Einiges ab: Fristen wollen beachtet, Formulare ausgefüllt und Anträge unterschrieben werden. Wer sich an die Fristen hält, kann mehr Geld in Geschenke anlegen.

Ehepaare können noch bis zum 30. November ihre Steuerklasse wechseln. Das lohnt sich zum Beispiel, wenn einem der Ehepartner Arbeitslosigkeit droht oder die Ehefrau schwanger ist“, sagt Leander Bretschger, Geschäftsführer von Lohnsteuer kompakt.
(mehr …)

Lohnsteuer kompakt bleibt die günstige Alternative für Mac-User

Lohnsteuer kompakt – Wir rechnen, Sie sparen

Einen großen Vorteil der Online-Steuererklärung Lohnsteuer kompakt machen sich jedes Nutzer eines MAC-Rechners zunutze. Denn bei Lohnsteuer kompakt ist das Betriebssystem kein Auswahlkriterium. (mehr …)

Lohnsteuer kompakt bietet Geringverdienern die kostenlose Steuererklärung

Lohnsteuer kompakt – Wir rechnen, Sie sparen

Geringverdiener mit einem zu versteuernden Einkommen von unter 10.000 pro Jahr können die Online-Steuererklärung Lohnsteuer kompakt im Jahr 2012 vollkommen kostenfrei nutzen. Sie profitieren neben der für alle Nutzer kostenlosen Dateneingabe und -prüfung sowie der unentgeltlichen Steuerberechnung auch von der gebührenfreien Abgabe ihrer Steuerunterlagen. (mehr …)