Software Hosted in Germany Hosted in Germany
Sicher. Schnell. Zuverlässig.  
Digitale Datenübermittlung<br>gem. § 87c Abgabenordnung Digitale Datenübermittlung
gem. § 87c Abgabenordnung

 

Die ganze Welt des Steuerwissens

Lohnsteuer kompakt FAQs

 


Feldhilfe: (2015) Wollen Sie den Freibetrag nach § 16 Abs. 4 EStG beantragen?

Dieser Text bezieht sich auf die Steuererklärung 2020. Die Version die für die Steuererklärung 2021 finden Sie unter:
(2021): Wollen Sie den Freibetrag nach § 16 Abs. 4 EStG beantragen?

Wenn Sie den den Freibetrag nach § 16 Abs. 4 EStG beantragen wollen, wählen Sie hier bitte "ja" aus.

Der Freibetrag nach § 16 Abs. 4 EStG wegen dauernder Berufsunfähigkeit oder Vollendung des 55. Lebensjahres wird jeder Person insgesamt nur einmal im Leben für einen Veräußerungsgewinn gewährt.

Um den Freibetrag zu erhalten, müssen daher folgende Voraussetzungen erfüllt ein:

  • Der Steuerpflichtige muss das 55. Lebensjahr vollendet haben oder im sozialversicherungsrechtlichen Sinn dauernd berufsunfähig sein.
  • Der Freibetrag beträgt immer 45.000 Euro und vermindert sich um den Betrag, um den der Veräußerungsgewinn 136.000 Euro übersteigt.
  • Der Freibetrag wird nur einmal pro Steuerpflichtigem und nur auf Antrag gewährt.

Neben dem Freibetrag nach § 16 Abs. 4 EStG können Sie zusätzlich noch die Steuerermäßigung nach § 34 Abs. 3 EStG beantragen.

ComputerBild

"Die beste Alternative für Smartphone, Tablet und Browser ist Lohnsteuer kompakt."

ComputerBild 03/2022

BÖRSE Online

"Die Dateneingabe im Interview-Stil und weitere Features [...] wurden vom Pionier der Online-Steuererklärungen optimiert."

BÖRSE Online 02/2022

Euro am Sonntag

"Der Pionier für Online-Steuererklärungen in Deutschland unterstützt User bei komplexen Steuerfällen."

Euro am Sonntag 02/2021

Focus Money
€uro
PC Magazin 04/2019: Sehr gut
c't Magazin
Chip
Die Welt am Sonntag
Stern
Focus
Handelsblatt
netzwelt
WirtschaftsWoche
MacWelt