Online Steuererklärung

Jetzt Steuererklärung starten

Holen Sie sich einfach und schnell zu viel bezahlte Steuern zurück: Steuererstattung im Durchschnitt 1.194 Euro!

  • gut  Leicht verständliches Interview mit Steuertipps
  • gut  Höchste Sicherheit und Datenverschlüssung
  • gut  Sofortiger Einstieg ohne Installation
  • gut  Kostenlos testen und Erstattung berechnen

Lohnsteuer kompakt FAQs

Die ganze Welt des Steuerwissen


Wie kann ich den Empfang von E-Mails durch Lohnsteuer kompakt sicherstellen?

Damit Sie sicherstellen können, dass unsere E-Mails auch in Ihrem Postfach ankommen, haben wir eine Übersicht erstellt, mit der Sie unsere Absenderadresse zur Liste der sicheren Absender bzw. zu Ihren Kontakten hinzufügen können. Alternativ können Sie bei einigen E-Mail-Providern auch Filter-Regeln anlegen, damit unsere Mailings automatisch in den richtigen Mailordner verschoben werden. Wählen Sie dazu Ihren E-Mail-Anbieter bzw. Ihr Mailprogramm:

Web.de

So fügen Sie die Adresse [email protected] in Ihr Adressbuch:

  1. Klicken Sie in der Navigationsleiste links auf "Adressbuch".
  2. Klicken Sie danach auf "Neuer Kontakt" und fügen dann die E-Mail-Adresse, den Namen und weitere Informationen der Kontaktperson hinzu.
  3. Klicken Sie abschließend auf "Speichern".

GMX.de

Unter GMX kann man mit einem Filter bestimmen, in welches Postfach Mails von bestimmten Absendern einsortiert werden sollen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Rufen Sie den Posteingang Ihres GMX-Accounts auf.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste links auf "Filterregeln".
  3. Wählen Sie nun den Punkt "Ordnen nach Absender".
  4. Tragen Sie hier unsere Email-Adresse [email protected] ein.
  5. Bestimmen Sie abschließend, in welches Postfach die Mails verschoben werden sollen (z.B. Posteingang).
  6. Geben Sie nun der Filterregel einen Namen und beenden mit "Filter speichern".

T-Online.de

Nutzer von T-Online haben mehrere Möglichkeiten. Für die Aufnahme der E-Mail-Adresse ins Adressbuch gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in der Navigationsleiste links auf "Adressbuch".
  2. Wählen Sie dann den Punkt "Neuer Kontakt".
  3. Im erscheinenden Pop-up tragen Sie die E-Mail-Adresse sowie die weiteren Daten des Absenders ein, z.B. [email protected]
  4. Speichern Sie dann Ihre Eingaben.

Des Weiteren können T-Online-Nutzer im E-Mail-Center bestimmte Adressen in Ihre Positivliste übernehmen. Klicken Sie dazu einfach auf das entsprechende Symbol hinter der Absenderadresse.

AOL.de

So legen Sie bei AOL neue Kontakte an:

  1. Klicken Sie in der Übersicht auf "Kontakte".
  2. Wählen Sie dann "Neu" gefolgt von "Neuer Kontakt".
  3. Übernehmen Sie dann die Adresse [email protected] und weitere Daten und beenden mit "Speichern".

Alternativ können Sie den letzten erhaltenen Newsletter öffnen und dann auf den Button "Adresse hinzufügen" klicken. Jetzt können Sie unsere Adresse in die "Absender, die ich kenne"-Liste aufnehmen.

Yahoo

Um bei Yahoo eine E-Mail-Adresse in die Kontaktliste aufzunehmen, klicken Sie zuerst auf "Adressen" in der Navigationsleiste oben. Wählen Sie nun "Blitzeintrag" und geben die Adresse [email protected] und den Namen "Lohnsteuer kompakt" ein. Bestätigen Sie dies mit "Hinzufügen".

Ähnlich wie GMX kann man bei Yahoo auch mit Filterregeln arbeiten:

  1. Wählen Sie in Ihrem Account "Optionen".
  2. Klicken Sie dann auf "Filter" und "Hinzufügen".
  3. Geben Sie nun dem Filter einen Namen und tragen dann unsere Mailadresse als Absender ein.
  4. Wählen Sie dann den entsprechenden Zielordner, in den die Mail verschoben werden soll, z.B. "Posteingang".

Googlemail /Gmail

Auch Googlemail arbeitet mit Filtern, um bestimmte Mails in die richtigen Ordner zu verschieben. Zur Erstellung eines Filters klicken Sie auf "Filter erstellen". Nun können Sie Ihre Filterkriterien einfügen (Zielordner, Mailadresse des Absenders etc). Nach der Erstellung des Filters werden neue Nachrichten automatisch in den richtigen Ordner verschoben.

Außerdem können Sie bei Googlemail unsere Adresse [email protected] dem Adressbuch hinzufügen. Öffnen Sie dafür den letzten Newsletter bzw. Zinsalarm und klicken auf den Pfeil neben dem "Antworten"-Knopf. Ordnen Sie nun den Absender der Kontaktliste zu.


Outlook 2007

Outlook 2007 arbeitet mit einem Junk-Mail-Filter. Damit unsere Mails nicht mehr in diesem Filter hängen bleiben, markieren Sie die letzte Mail und klicken dann auf "Aktionen" wo Sie dann den Punkt "Junk-Mail" wählen. Wählen Sie hier die entsprechende Aktion, z.B. "Absender zur Liste sicherer Absender hinzufügen".

Rechner
  • Arbeitslosengeld-Rechner: Wie hoch Ihr voraussichtliches Arbeitslosengeld sein wird, können Sie mit unserem Arbeitslosengeld-Rechner ermitteln.
  • Brutto-Netto-Rechner: Mit dem Brutto-Netto-Rechner von Lohnsteuer kompakt berechnen Sie, wie viel von Ihrem Bruttogehalt übrigbleibt.





  • PC Magazin
    "Lohnsteuer Kompakt bietet Ihnen alles, was Sie als Arbeitnehmer für die Steuererklärung brauchen."
    PC Magazin (05.04.2016)
  • euro
    "Der Pionier für Online-Steuererklärung in Deutschland [...]"
    €URO (02/2016)
  • Chip
    "Übersichtlich strukturiert, akzeptabel eingebundenes Hilfesystem [...] umfangreicher Ratgeber"
    Chip (03/2016)


  • Die Welt am Sonntag
  • Stern
  • Focus
  • Handelsblatt
  • Bild.de
  • netzwelt
  • WirtschaftsWoche
  • MacWelt
  • Rheinische Post
  • ComputerBild